Fankarte Sparkasse Magdeburg
3. Liga / bwin
1:1 in Chemnitz – später Ausgleich der Gastgeber
Saison Dienstag, 04.04.2017

1:1 in Chemnitz – später Ausgleich der Gastgeber

31. Spieltag 3. Liga 2016/2017: Chemnitzer FC gegen 1. FC Magdeburg 1:1 (0:0)

Mit 1:1 trennen sich der Chemnitzer FC und der 1. FC Magdeburg am heutigen Dienstagabend unter Flutlicht in der community4you Arena. 8.392 sahen ein aufreibendes Drittliga-Spiel vor einer lautstarken Kulisse in der Sowislo und Dabanli für die Treffer sorgten.

Die englische Woche fand am heutigen Dienstag Fortsetzung. Nach dem 2:0-Erfolg über Rot-Weiß Erfurt stand der 1. FC Magdeburg vor einer schweren Auswärtsaufgabe. Mit dem Chemnitzer FC, welcher am vergangenen Freitag mit 1:0 bei Mainz II siegte, soll Blau-Weiß auf das nächste Topteam der Liga treffen.

Härtel rotiert auf mehreren Positionen
Richard Weil (Wirbelbruch im Lendenbereich), Florian Kath (Syndosmosebandanriss) und Charles Elie Laprevotte (Muskelfaserriss Oberschenkel) mussten passen. Piotr Cwielong rutschte erstmals in die Startelf. Von Beginn an durfte auch Julius Düker im Sturm, Steffen Puttkammer in der Abwehr, Jan Löhmannsröben im Mittelfeld und Tarek Chahed auf der Außenbahn ran. Bei Sven Köhler kehrte Dennis Mast zurück ins Team. Anton Fink und Co. waren bereit für das Heimspiel vor über 8.000 Fans.

FCM läuft mutig an
In schwarzer Montur und von knapp 1.500 FCM-Fans lautstark unterstützt lief Magdeburg mutig an. Hammann (11. Minute per Freistoß ans Außennetz), Sowislo (16. Minute nach Ecke am kurzen Pfosten mit Schuss ins Aus) und Düker (31. Minute, Schuss in die Arme von Kunz nach Zuspiel von Chahed) präsentierten beste Möglichkeiten für den 1. FC Magdeburg.
Insgesamt spielte Blau-Weiß befreit auf und zeigte eine sehr solide und zielorientierte Leistung. 

Chemnitz muss kommen
Der Hausherr war im Zugzwang, musste sich präsentieren, um mit einem Heimsieg an Magdeburg heranrutschen zu können. Während Dennis Mast nach einem Zuspiel von Daniel Frahn in der 13. Minute das Spielgerät verpasste und Fink in der 29. Minute links am Tor von Leopold Zingerle vorbei schoss, präsentierten die Himmelblauen die beste Möglichkeit im ersten Abschnitt durch den jungen Mast. Dieser konnte einen Ball im Rückraum aus 18 Metern zentraler Position verwerten. Leopold Zingerle im Tor des FCM reagierte glänzend und klärte im Tiefgang (37.).

D4S_8156

Piotr Cwielong (Mitte) lief von Beginn an für Magdeburg auf. Foto: Sportfotos Magdeburg

Offener Schlagabtausch im Chemnitzer Ring
Nach dem 0:0 der ersten Hälfte kam der FCM noch mutiger aus der Kabine und gab weiterhin zum Großteil den Takt vor. Gleich nach Wiederanpfiff köpfte Sowislo nach Butzen-Flanke über das Tor. Schwede konterte in der 52. Minute über die linke Bahn und gab scharf in die Mitte, von wo aus ein Magdeburger Bein den schwer zu kontrollierenden Ball rechts am Tor vorbei setzte. Nur sechs Minuten später kam Chahed in Szene, da ein Rückpass des CFC zu kurz kam und der Magdeburger das Leder noch am Tormann Kunz vorbei spitzeln wollte. Der Keeper war jedoch zur Stelle und die vermeintliche Berührung im Strafraum blieb bei Schiedsrichter Daniel Siebert ohne Konsequenz.

Magdeburg legt vor – Chemnitz mit Abseitstor
Der Torjubel war in der 65. Minute groß, als der Ball im Netz zappelte. Siebert pfiff jedoch zurück: Abseits bei Chemnitz, als der Kopfball nach Hereingabe im Tor von Zingerle unter kam. Der FCM zum Aufwachen aufgerufen. Und dies geschah auch, denn nur vier Minuten später schlug Nico Hammann auf der Gegenseite die Ecke von rechts, als Kapitän Marius Sowislo sich hochtankte und zum 1:0 für die Elbestädter einnickte - die Gästefans aus dem Häuschen.

D4S_8204

Knapp 1.500 Gästefans gaben Blau-Weiß viel Schwung im Ostduell. Foto: Sportfotos Magdeburg

Chemnitz drückt und wird belohnt
Der FCM hatte eine weitere Chance durch Pulido (74. Minute, Ball rauscht vor der Linie entlang). Die Mannschaft von Sven Köhler warf nun alles nach vorn und wurde im Schlussakkord belohnt. Nach einer Ecke kam Berkay Dabanli zum Kopfball und verpasste Magdeburg den Ausgleich in der 88. Minute, welcher zugleich den Endstand darstellte. Verärgert kamen die Spieler von Jens Härtel vom Feld. Kurz vor der großen Belohnung kam der Nackenschlag. Der 1. FC Magdeburg sammelt einen Punkt bei starken Chemnitzern und trifft am Sonntag im Heimspiel auf Jahn Regensburg.

Pressekonferenz: https://youtu.be/o7uRvaL00PU 

Tore: 0:1 Marius Sowislo (69.), 1:1 Berkay Dabanli (88.)

1. FC Magdeburg: Leopold Zingerle – Christopher Handke, Jan Löhmannsröben, Steffen Puttkammer, Nico Hammann, Tobias Schwede (70. Michel Niemeyer), Nils Butzen, Marius Sowislo, Julius Düker (68. Christian Beck), Tarek Chahed, Piotr Cwielong (60. Manuel Farrona Pulido)

Chemnitzer FC: Kevin Kunz – Kevin Conrad, Alexander Bittroff, Anton Fink, Daniel Frahn (65. Florian Hansch), Tim Danneberg, Dennis Mast, Philip Türpitz (65. Dennis Grote), Berkay Dabanli, Stefano Cincotta (79. Tom Baumgart), Björn Jopek

© Foto: Sportfotos Magdeburg

  • Samstag 24.06.2017 · 15:00 Uhr
    SV Stahl Thale
    SV Stahl Thale
    0:12
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Mittwoch 28.06.2017 · 18:00 Uhr
    SV Fortuna Magdeburg
    SV Fortuna Magdeburg
    0:8
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 01.07.2017 · 14:00 Uhr
    FSV Union Fürstenwalde
    FSV Union Fürstenwalde
    1:1
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 01.07.2017 · 16:00 Uhr
    FC Viktoria Berlin
    FC Viktoria Berlin
    1:5
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Mittwoch 05.07.2017 · 18:30 Uhr
    Eintracht Braunschweig
    Eintracht Braunschweig
    6:1
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 08.07.2017 · 15:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    4:2
    SV Rödinghausen
    SV Rödinghausen
  • Dienstag 11.07.2017 · 18:00 Uhr
    FSV Barleben
    FSV Barleben
    1:6
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Sonntag 16.07.2017 · 15:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    1:0
    FC Erzgebirge Aue
    FC Erzgebirge Aue
  • Sonntag 23.07.2017 · 14:00 Uhr
    SG Sonnenhof Großaspach
    SG Sonnenhof Großaspach
    4:1
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 29.07.2017 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    3:0
    FC Rot-Weiß Erfurt
    FC Rot-Weiß Erfurt
  • Mittwoch 02.08.2017 · 19:00 Uhr
    SV Meppen
    SV Meppen
    1:2
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Sonntag 06.08.2017 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    2:1
    FC Würzburger Kickers
    FC Würzburger Kickers
  • Sonntag 13.08.2017 · 18:30 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    2:0
    FC Augsburg
    FC Augsburg
  • Samstag 19.08.2017 · 14:00 Uhr
    Preußen Münster
    Preußen Münster
    0:1
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Sonntag 20.08.2017 · 12:00 Uhr
    Germania Meisdorf
    Germania Meisdorf
    1:26
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 26.08.2017 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    4:1
    Werder Bremen II
    Werder Bremen II
  • Dienstag 29.08.2017 · 18:00 Uhr
    SV Union Heyrothsberge
    SV Union Heyrothsberge
    0:13
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 02.09.2017 · 15:00 Uhr
    SV Schwarz-Gelb Bernburg
    SV Schwarz-Gelb Bernburg
    0:8
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 09.09.2017 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    2:0
    F.C. Hansa Rostock
    F.C. Hansa Rostock
  • Freitag 15.09.2017 · 19:00 Uhr
    FSV Zwickau
    FSV Zwickau
    3:1
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Dienstag 19.09.2017 · 19:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    1:0
    SC Paderborn 07
    SC Paderborn 07
  • Sonntag 24.09.2017 · 14:00 Uhr
    VfR Aalen
    VfR Aalen
    0:1
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Sonntag 01.10.2017 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    2:0
    FC Carl Zeiss Jena
    FC Carl Zeiss Jena
  • Samstag 07.10.2017 · 14:00 Uhr
    SV Liesten 22
    SV Liesten 22
    0:16
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Freitag 13.10.2017 · 19:00 Uhr
    VfL Osnabrück
    VfL Osnabrück
    0:2
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 21.10.2017 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    0:3
    SpVgg Unterhaching
    SpVgg Unterhaching
  • Dienstag 24.10.2017 · 20:45 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    0:5
    Borussia Dortmund
    Borussia Dortmund
  • Sonntag 29.10.2017 · 14:00 Uhr
    Karlsruher SC
    Karlsruher SC
    1:0
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 04.11.2017 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    0:0
    SV Wehen Wiesbaden
    SV Wehen Wiesbaden
  • Samstag 11.11.2017 · 13:00 Uhr
    SC Naumburg
    SC Naumburg
    1:2
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 18.11.2017 · 14:00 Uhr
    SC Fortuna Köln
    SC Fortuna Köln
    1:2
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 25.11.2017 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    2:1
    Hallescher FC
    Hallescher FC
  • Samstag 02.12.2017 · 14:00 Uhr
    Chemnitzer FC
    Chemnitzer FC
    2:3
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Freitag 08.12.2017 · 19:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    2:0
    Sportfreunde Lotte
    Sportfreunde Lotte
  • Samstag 16.12.2017 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    3:0
    SG Sonnenhof Großaspach
    SG Sonnenhof Großaspach
  • Sonntag 07.01.2018 · 13:30 Uhr
    Fleetwood Town
    Fleetwood Town
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • noch nicht terminiert
    Bolton Wanderers
    Bolton Wanderers
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Sonntag 14.01.2018 · 15:00 Uhr
    FC Energie Cottbus
    FC Energie Cottbus
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Montag 22.01.2018 · 20:30 Uhr
    FC Rot-Weiß Erfurt
    FC Rot-Weiß Erfurt
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 27.01.2018 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    vs.
    SV Meppen
    SV Meppen
  • Samstag 03.02.2018 · 14:00 Uhr
    Würzburger Kickers
    Würzburger Kickers
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 10.02.2018 · 14:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    vs.
    Preußen Münster
    Preußen Münster
  • noch nicht terminiert
    Werder Bremen II
    Werder Bremen II
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • noch nicht terminiert
    FC Hansa Rostock
    FC Hansa Rostock
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • noch nicht terminiert
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    vs.
    FSV Zwickau
    FSV Zwickau
  • noch nicht terminiert
    SC Paderborn 07
    SC Paderborn 07
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • noch nicht terminiert
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    vs.
    VfR Aalen
    VfR Aalen
  • noch nicht terminiert
    FC Carl Zeiss Jena
    FC Carl Zeiss Jena
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • noch nicht terminiert
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    vs.
    VfL Osnabrück
    VfL Osnabrück
  • noch nicht terminiert
    SpVgg Unterhaching
    SpVgg Unterhaching
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • noch nicht terminiert
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    vs.
    Karlsruher SC
    Karlsruher SC
  • noch nicht terminiert
    SV Wehen Wiesbaden
    SV Wehen Wiesbaden
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • noch nicht terminiert
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    vs.
    SC Fortuna Köln
    SC Fortuna Köln
  • noch nicht terminiert
    Hallescher FC
    Hallescher FC
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 05.05.2018 · 13.30 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    vs.
    Chemnitzer FC
    Chemnitzer FC
  • Samstag 12.05.2018 · 13:30 Uhr
    Sportfreunde Lotte
    Sportfreunde Lotte
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
Tabelle
 
 
Sp.
T.
Pkt.
  • 1.
    1. FC Magdeburg
    20
    16
    46
  • 2.
    SC Paderborn 07
    20
    23
    44
  • 3.
    SV Wehen Wiesbaden
    20
    23
    36
  • 4.
    FC Hansa Rostock
    20
    8
    34
  • 5.
    SpVgg Unterhaching
    20
    2
    34
  • 6.
    SC Fortuna Köln
    20
    8
    33
  • 7.
    SG Sonnenhof Großaspach
    20
    1
    31
  • 8.
    Karlsruher SC
    19
    3
    30
  • 9.
    VfR Aalen
    20
    2
    28
  • 10.
    Würzburger Kickers
    20
    -2
    28
  • 11.
    SV Meppen
    20
    -2
    28
  • 12.
    FC Carl Zeiss Jena
    20
    -5
    24
  • 13.
    Hallescher FC
    20
    -2
    22
  • 14.
    Sportfreunde Lotte
    20
    -3
    22
  • 15.
    VfL Osnabrück
    19
    -8
    21
  • 16.
    FSV Zwickau
    20
    -12
    21
  • 17.
    Preußen Münster
    19
    -10
    18
  • 18.
    Werder Bremen II
    20
    -14
    17
  • 19.
    Chemnitzer FC
    20
    -11
    16
  • 20.
    FC Rot-Weiß Erfurt
    19
    -17
    12