Fankarte Sparkasse Magdeburg
FCM erfolgreich in Saisonvorbereitung gestartet
Saison Montag, 19.06.2017

FCM erfolgreich in Saisonvorbereitung gestartet

Auftakt für 3. Liga 2017/2018 mit obligatorischem Laktattest

Am heutigen Montag startete der 1. FC Magdeburg in die Saisonvorbereitung 2017/2018. 22 Spieler empfing Cheftrainer Jens Härtel am heutigen Montagmorgen zum Laktattest. Während auch Manuel Farrona Pulido den Verein verlässt, standen fünf der sechs Neuzugänge heute bereits zur Verfügung. Björn Rother (Nummer 6), Felix Lohkemper (7), Philip Türpitz (8), Dennis Erdmann (13) und Torwart Alexander Brunst (30) wurden auf die drei Gruppen innerhalb der Mannschaft aufgeteilt und begingen nacheinander den ersten Trainingstag.
Noch nicht dabei war Nachwuchsspieler Leon Heynke (Nummer 4), welcher aufgrund der vor kurzem erst beendeten Saison in der A-Junioren Regionalliga einen verlängerten Urlaub nehmen darf.

Auftakt02

Dennis Erdmann beim Laktattest. Foto: Sportfotos Magdeburg

Beim exklusiven Gesundheitspartner MD Reha GmbH stand unter Aufsicht von Dr. Mathias Neumann neben der Fettmessung auch der Bluttest an, anschließend ging es für die Mannen um Cheftrainer Jens Härtel in die Laufhalle vom Olympiastützpunkt. Co-Trainer Silvio Bankert empfing die Spieler. Bankert unterstützt ab sofort tatkräftig das Drittliga-Team, da Co-Trainer Ronny Thielemann bereits beim Deutschen Fußball-Bund verweilt, um seinen Fussball-Lehrer zu absolvieren. Gemeinsam mit Fitness- und Athletiktrainer Dirk Keller standen die Zeitmessungen beim Laktattest auf dem Plan. Die Spieler drehten in Vierer-Gruppen ihre Runden in der Laufhalle und mussten regelmäßig den klassischen Piekser in das Ohr über sich ergehen lassen. Hierbei wurden bereits Interviews mit den Medien geführt, welche sich die ersten Töne der Neulinge einholen konnten.

Auftakt03

Alexander Brunst freut sich auf die neue Herausforderung bei Blau-Weiß. Foto: Sportfotos-MD

Bereits um 15:00 Uhr setzt sich der Plan von Trainer Jens Härtel fort, das Team steht dann das erste Mal auf dem Nebenplatz der MDCC-Arena. Insgesamt steht Blau-Weiß eine harte Vorbereitung bevor, allein in dieser Woche stehen täglich mindestens zwei Einheiten auf dem Plan. Am kommenden Samstag bestreitet der FCM den ersten Test. Um 15:00 Uhr geht es im Sportpark Thale gegen den hiesigen SV Stahl Thale. Magdeburg freut sich auf das Duell im Harz.

© Foto: Sportfotos Magdeburg

  • Samstag 24.06.2017 · 15:00 Uhr
    SV Stahl Thale
    SV Stahl Thale
    0:12
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Mittwoch 28.06.2017 · 18:00 Uhr
    SV Fortuna Magdeburg
    SV Fortuna Magdeburg
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 01.07.2017 · 14:00 Uhr
    FSV Union Fürstenwalde
    FSV Union Fürstenwalde
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 01.07.2017 · 16:00 Uhr
    FC Viktoria Berlin
    FC Viktoria Berlin
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Mittwoch 05.07.2017 · 18:30 Uhr
    Eintracht Braunschweig
    Eintracht Braunschweig
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Samstag 08.07.2017 · 15:00 Uhr
    SV Rödinghausen
    SV Rödinghausen
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Dienstag 11.07.2017 · 18:00 Uhr
    FSV Barleben
    FSV Barleben
    vs.
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
  • Sonntag 16.07.2017 · 15:00 Uhr
    1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    vs.
    FC Erzgebirge Aue
    FC Erzgebirge Aue
Tabelle
 
 
Sp.
T.
Pkt.
  • 1.
    1. FC Magdeburg
    0
    0
    0
  • 2.
    Chemnitzer FC
    0
    0
    0
  • 3.
    FC Carl Zeiss Jena
    0
    0
    0
  • 4.
    FC Hansa Rostock
    0
    0
    0
  • 5.
    FC Rot-Weiß Erfurt
    0
    0
    0
  • 6.
    FSV Zwickau
    0
    0
    0
  • 7.
    Hallescher FC
    0
    0
    0
  • 8.
    Karlsruher SC
    0
    0
    0
  • 9.
    Preußen Münster
    0
    0
    0
  • 10.
    SC Fortuna Köln
    0
    0
    0
  • 11.
    SC Paderborn 07
    0
    0
    0
  • 12.
    SG Sonnenhof Großaspach
    0
    0
    0
  • 13.
    Sportfreunde Lotte
    0
    0
    0
  • 14.
    SpVgg Unterhaching
    0
    0
    0
  • 15.
    SV Meppen
    0
    0
    0
  • 16.
    SV Wehen Wiesbaden
    0
    0
    0
  • 17.
    VfL Osnabrück
    0
    0
    0
  • 18.
    VfR Aalen
    0
    0
    0
  • 19.
    Werder Bremen II
    0
    0
    0
  • 20.
    Würzburger Kickers
    0
    0
    0