08.09.2021

Partnerschaft mit LOTTO verlängert

LOTTO Sachsen-Anhalt bleibt Wirtschaftspartner des 1. FC Magdeburg

Mit dem Start in die Spielzeit 2021/2022 hat die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt die langjährige Partnerschaft mit dem 1. FC Magdeburg um zwei weitere Jahre verlängert und engagiert sich bis Saisonende 2022/2023 als SILBERPartner beim Drittligisten. Weiterhin sichert sich das Unternehmen eine reichweitenstarken Werbepräsenzen auf der LED-Videobande zu den FCM-Heimspielen in der MDCC-Arena.

lotto_1
Stephan Lietzow (1. FCM) und Stefan Ebert (LOTTO). Foto: LOTTO Sachsen-Anhalt

„Die Spielfreude der Fußballer und die stetig wachsende FCM-Fangemeinde werden weit über die Stadt hinaus wertschätzend beachtet. Beides beeindruckt auch LOTTO seit vielen Jahren“, sagt Lotto-Geschäftsführer Stefan Ebert. „Als Landesunternehmen mit Sitz in der Landeshauptstadt engagieren wir uns für den Verein, denn genauso wie beim LOTTO immer eine Portion Glück dazugehört, hat auch der FCM gern das Glück auf seiner Seite.“

Neben dem Engagement als Wirtschaftspartner beim 1. FC Magdeburg unterstützt LOTTO Sachsen-Anhalt den Breitensport im Verein mit Lotteriefördermitteln und ist beispielsweise langjähriger Unterstützer des traditionellen U15-Hallenturniers „Pape-Cup“ in der GETEC-Arena.

lotto_2

„LOTTO Sachsen-Anhalt ist ein jahrelanger Wegbegleiter, wofür wir sehr dankbar sind. Die Vertragsverlängerung ist ein wichtiges Zeichen von Kontinuität in unserer Zusammenarbeit“, sagt Stephan Lietzow, Leiter Marketing- und Vertrieb 1. FC Magdeburg.

Humanas GmbH
SWM
eew energy from waste
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
Wernesgrüner
WOBAU