23.10.2020

Blindenreportage ab sofort live im Netz

„Ein Mehrwert für alle Fans mit Handicap“

Der 1. FC Magdeburg steht für Emotionen und Leidenschaft, auf und neben dem Platz. Diese Begeisterung versucht der Drittligist für all‘ seine Fans zu entfachen und greifbar werden zu lassen und legt dabei viel Wert auf Inklusion. „Blau-Weiße Begeisterung kennt kein Handicap!“ ist beispielsweise das Motto des traditionellen Behindertentages des 1. FC Magdeburg, wenn jährlich tausende Fans mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung in der MDCC-Arena Magdeburg ein Heimspiel von Blau-Weiß unterstützen.

Für Fans mit einer Sehbeeinträchtigung bietet der 1. FC Magdeburg seit mehreren Jahren, als festen Service etabliert, die Blindenreportage als besonderen Dienst an. Die professionelle Audio-Live-Reportage ist intensiv und lässt das Heimspiel des 1. FC Magdeburg für die Fans mit Handicap noch greifbarer werden. Die geschulten Reporter begleiten das Spielgeschehen und bilden es in einer Reportage ab, welche über die Audio-Guideanlage in der MDCC-Arena übertragen wird.

Aufgrund der aktuellen pandemischen Situation kommt es leider immer wieder zu Einschränkungen für alle Stadionbesucher der MDCC-Arena, so auch für die Fans mit Handicap.

Gemeinsam mit dem Magdeburger Startup „mycrocast“ um Gründer Marcel Heße ist es gelungen, die Blindenreportage live in das Internet zu übertragen und den Service somit für alle Fans mit Sehbeeinträchtigung in die eigenen vier Wände zu bringen. Das Magdeburger Unternehmen mycrocast unterstützt bundesweit zahlreiche Profi-Sportvereine im Rahmen der Übertragung von Fan- und Blindenradios und ist nun erstmals beim 1. FC Magdeburg aktiv.

„Ich freue mich als gebürtiger Magdeburger nun auch meinen Heimatverein mit unserer Technologie unterstützen zu dürfen“, so Marcel Heße von mycrocast.

Link zur Blindenreportage, welche ab Samstag 14:00 Uhr live sein wird:

https://1.fc-magdeburg.de/fans/blindenreportage 

 

 

Nach zwei erfolgreichen Testläufen wird die Blindenreportage auf der Homepage des 1. FC Magdeburg ab sofort bis Ende der Saison und im Einklang mit den geltenden Medienrichtlinien der 3. Liga  kostenfrei angeboten. Alle interessierten Clubfans können das Angebot ebenfalls nutzen und sich einen Eindruck der Blindenreportage rund um die Moderatoren Torsten, Engin, Jerome und Steven verschaffen. Angeführt wird die Blindenreportage von MDR-Mitarbeiter Sören Thümler, welcher sich intensiv dem Thema Inklusion beim 1. FC Magdeburg ehrenamtlich widmet und sagt: „Wir freuen uns, diesen besonderen Service allen Fans mit Handicap in dieser schwierigen Zeit live zu Hause anbieten zu können und wollen allen Clubfans zeigen, welchen Mehrwert die Reportage für alle Blau-Weißen bietet.“

Gerald Altmann, Behindertenfanbeauftragter des 1. FC Magdeburg: „Diesen Service live im Internet anbieten zu können, stellt für uns einen wichtigen und emotionalen Schritt dar. Wir möchten unseren ehrenamtlichen Helfern einen Dank entrichten und außerdem ausdrücklich bei mycrocast für die Unterstützung im Sinne des 1. FC Magdeburg bedanken.“

Am Samstag ab 14:00 Uhr können alle Fans mit Handicap sowie alle interessierten Clubfans die Blindenreportage live verfolgen, wenn der 1. FC Magdeburg in der MDCC-Arena auf den SV Wehen Wiesbaden trifft.

Informationen zum Magdeburger Startup mycrocast: http://www.mycrocast.de 

Weitere Informationen zur Blindenreportage des 1. FC Magdeburg: https://1.fc-magdeburg.de/fans/blindenreportage 

Foto: Die Reporter Engin Haupt und Jerome Haack (vordere Reihe), Reporter Torsten Kühlhorn und Marcel Heße (mycrocast) sowie MDR-Mitarbeiter Sören Thümler (obere Reihe). Foto: Sportfotos-MD

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU