10.09.2022

Gelebte Fankultur vor dem Opernhaus

Knapp 20 FCM-Anhänger singen in Zusammenarbeit mit dem Theater Fanlieder

Am Samstag, 10. September, wurde das Gesangsprojekt des Theaters Magdeburg gemeinsam mit Fans des 1. FC Magdeburg erfolgreich abgeschlossen. Dazu fanden um 15 Uhr, 16.30 Uhr und 18 Uhr insgesamt drei künstlerische Aufführungen, die jeweils rund 20 bis 25 Minuten umfassten, auf den Stufen vor dem Magdeburger Opernhaus statt.

 

Gesang_Beitrag

Viele Zuschauer kamen zur "Premiere" um 15 Uhr vor das Opernhaus.

 

Auf einer extra gestalteten Bühne mit blau-weißer Dekoration wurden zehn Miniszenen – basierend auf Fangesängen und Liedern des FCM – aufgeführt. Diese hatten die blau-weißen Fans gemeinsam mit Intendant Julien Chavaz und Opernchordirektor Martin Wagner eingeübt. Auch FCM-Präsident Dr. Jörg Biastoch und Präsidiumsmitglied Dirk Weber waren bei der „Premiere“ um 15 Uhr mit dabei.

Am Ende ernteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den verdienten Applaus des zahlreich erschienenen Publikums und wurden somit für die viele Arbeit in den zurückliegenden Wochen belohnt.

 

FCM-tv hat die erste Aufführung begleitet und einige Impressionen eingefangen:

 

Fotos: 1. FC Magdeburg / Norman Seidler

Chillybets
Hasseröder
Humanas GmbH
SWM
WOBAU
Dachbleche24
eew energy from waste
ETEON GROUP
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
REWE Markt GmbH
Schrader Haus
SelectLine Software GmbH
SELECTRIC Telekommunikations- und Sicherheitssysteme GmbH
Uhlsport
Volksstimme
Weidemann-Gruppe GmbH