Achtelfinale im DFB-Pokal der Junioren ausgelost

FCM U19 empfängt SV Werder Bremen U19

Am Vormittag des 11.09.2018 wurde das Achtelfinale im DFB-Pokal der Junioren in der DFB-Zentrale im Frankfurt am Main ausgelost. Als Ziehungsleiter fungierte dabei Christian Pothe, Vorsitzender des DFB-Jugendausschusses. Die Kugeln wurden von DFB-U18 Trainer Frank Kramer gezogen. So treffen die Nachwuchskicker des 1. FC Magdeburg im Heimspiel auf Ligakonkurrenten SV Werder Bremen.

Erst vor drei Wochen standen sich die Magdeburger Jungs mit den Weserstädtern am 3. Spieltag der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost gegenüber. In einem torreichen Spiel behielt Blau-Weiß die Oberhand und siegte auf heimischen Platz spektakulär mit 5:3.

Thomas Hoßmang, Leiter Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg und Cheftrainer der FCM U19-Mannschaft, fiebert dem Achtelfinale gespannt entgegen: „Mit dem Punktspielergebnis gegen den SV Werder Bremen waren wir natürlich sehr zufrieden und haben in dieser Partie gesehen, über welche Qualitäten Werder im Offensivbereich verfügt. Meine Mannschaft freut sich auf das Heimspiel und wir hoffen auf viele Fans hier an der MDCC-Arena.“

Ausgetragen wird die nächste Runde am ersten Oktober-Wochenende (05.-07.10.2018).  

 

Foto: Sportfotos-MD

FAM
Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
Dr. Sporkenbach Baukonzept
eew energy from waste
EWU Thüringer
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU