19.11.2007

Bundesliga A-Junioren Nord/Nordost

FC Rot-Weiß Erfurt ? 1. FC Magdeburg 1:0 ( 1:0 ) Zum wiederholten Male standen das Tabellenschlusslicht der A-Junioren-Bundesliga nach Spielende mit leeren Händen da. Beim FC Rot-Weiß Erfurt unterlag der 1. FC Magdeburg mit 0:1, verbleibt damit am Ende des Klassements und hat nun sechs Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Jedoch waren die Elbestädter auch in dieser Partie nicht chancenlos. Auf dem tiefen Boden entwickelte sich ein von vielen energisch geführten Zweikämpfen geprägtes Spiel, das zunächst von den sicher stehenden Abwehrreihen dominiert wurde. Die Erfurter hatten in der wenig nervenaufreibenden Anfangsphase zwei gute Möglichkeiten, scheiterten allerdings am wiedergenesenen Sebastian Patzler im Magdeburger Tor. Der FCM kam seinerseits in der 23. Minute erstmals gefährlich in den Erfurter Strafraum, konnte jedoch kein Kapital daraus schlagen. Ein direkt verwandelter Freistoß von Eckermann in der 38. Minute bedeutete dann auch schon das Tor des Tages, Patzler war hier chancenlos. In der zweiten Spielhälfte drückte der FCM auf den Ausgleich, erhielt dabei zunächst auch Unterstützung durch die Thüringer, als Rahn nach wiederholtem Foulspiel des Feldes verwiesen wurde ( 68. ). Die Blau-Weißen waren nun drückend überlegen, erarbeiteten sich auch Möglichkeiten zum Ausgleich. Doch köpfte der emsige Christian Rödiger knapp über das Gehäuse, traf Christopher Kuckelt den Querbalken. Auf der Gegenseite nutzte Erfurt die sich bietenden Räume zum Kontern. Hier konnte sich Patzler noch zweimal bewähren und hielt seine Mannschaft somit im Spiel. Letzten Endes sprang aber wieder nichts Zählbares für die Magdeburger heraus, lässt das erhoffte Erfolgserlebnis weiter auf sich warten. Aufstellung: Patzler ? Benkel, Lösdau(83. Schneider), Grabinski, Friedrichs, Instenberg(78. Gerwien), Rödiger, Krüger, Girke, Stübing(86. Lamprecht), Kuckelt
Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU