28.11.2022

Deutlicher Auswärtssieg

U23 gewinnt 6:0 (3:0) beim FSV Barleben

Einen deutlichen Auswärtssieg konnte unsere U23 am Freitagabend beim FSV Barleben feiern. Die U19 und die U17 hatten spielfrei und sind erst am nächsten Wochenende wieder im Einsatz.

banner_nlz_hb-immobilien_oesa

U23, Verbandsliga, 17. Spieltag:

FSV Barleben – 1. FC Magdeburg U23 0:6 (0:3)

Mit sechs A-Jugendspielern ging die U23 die Auswärtsaufgabe beim FSV Barleben am Freitagabend an. Ein Doppelpack von Firas Romdhane und ein Treffer von Marc-André Jürgen sorgten dafür, dass er bereits zur Halbzeitpause 3:0 für die Magdeburger stand. Außer einer Barleber Großchance beim Stand von 0:5 ließen die Blau-Weißen nahezu nichts zu, legten im zweiten Abschnitt drei weitere Tore nach und sicherten sich unter Flutlicht die nächsten drei Zähler in der Verbandsliga. „Es war ein verdienter Sieg. Wir haben den Gegner permanent gestresst, gute fußballerische Momente gehabt und eine geschlossene Mannschaftsleitung gezeigt“, sagte Pascal Ibold. Am Samstag empfängt die U23 den SSV 80 Gardelegen zum Heimspiel, Anstoß auf Platz 2 der MDCC-Arena ist um 11 Uhr.

Firas-Romdhane
Firas Romdhane (links) traf in Barleben doppelt. Foto: FCM / Axel Kammerer

Tore: 0:1 Firas Romdhane (17.), 0:2 Marc-André Jürgen (20.), 0:3 Firas Romdhane (42.), 0:4 Joel Marks (57.), 0:5 Richard Meier (69.), 0:6 Simon Gollnack (84.)

1. FC Magdeburg U23: Kampa – Klautzsch (72. Thon), Pfennig, Engelhardt, Marks, Kluge, Meier, Birk (64. Schültke), Haffke (77. Vogler), Romdhane (64. Gollnack), Jürgen

Chillybets
Hasseröder
Humanas GmbH
SWM
WOBAU
Dachbleche24
eew energy from waste
ETEON GROUP
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
REWE Markt GmbH
Schrader Haus
SelectLine Software GmbH
SELECTRIC Telekommunikations- und Sicherheitssysteme GmbH
Uhlsport
Volksstimme
Weidemann-Gruppe GmbH