01.03.2020

Die ÖSA-Nachwuchsergebnisse vom Wochenende

Ein erfolgreiches „Heimspiel-Wochenende“ liegt hinter den Teams des Sparkassen-NLZ. Wichtige Siege konnten die Jungs der U17 im Derby gegen den HFC, der U15 gegen die Himmelblauen aus Chemnitz und der U14 gegen den Haldensleber SC einfahren. Auch die U13, U12 sowie U11 konnten Ihre Testspiele gewinnen und dabei zeigten sich die Jungs der U11 und U12 bei Ihren deutlichen Ergebnissen besonders torhungrig. Einzig zwei Niederlagen musste das NLZ hinnehmen. So verlor die U19 bei den favorisierten Jungs von Hertha BSC und die U10 konnte Ihr Testspiel gegen starke Barleber-Jungs leider nicht erfolgreich gestalten. Das Spiel der U16 beim SV Merseburg-Meuschau wurde aufgrund der Witterungsbedingungen leider abgesagt.

 

NLZ-BILANZ: 6 Siege – 0 Remis – 2 Niederlagen – 1 Absage

 

U19 // Bundesliga Nordost

Hertha BSC – FCM 4:0

Nichts zu holen in der Hauptstadt 

Der U19 des 1. FC Magdeburg gelingt es nach dem grandiosen Punktgewinn der Vorwoche nicht in Berlin nachzulegen und verliert verdient 4:0 gegen Hertha BSC. Personell stark gebeutelt startete der Blau- Weiße Nachwuchs am Samstagmorgen die schwere Auswärtsreise. Die technisch- taktisch hervorragend ausgebildeten Hertha- Talente wurden von Beginn an ihrer Favoritenrolle gerecht und erzeugten zum Leidwesen der Magdeburger vor allem im Zentrum immer wieder Überzahlsituationen. Vor allem fußballerisch wussten die Heimakteure zu gefallen und konnte schon im ersten Durchgang die Weichen auf Sieg stellen. Die Klubkicker versuchten diszipliniert gegen Ball und Gegner zu arbeiten, stießen aber dabei wiederholt an ihre Grenzen. Letztlich eine Niederlage die auch in dieser Höhe in Ordnung geht. 

 

U17 // Regionalliga Nordost

FCM – Hallescher FC II 2:0

"Kleiner" Derbysieg gegen den HFC U16
 
Das Spiel zwischen unserer U17 und der U16 vom HFC endete mit 2:0. Bereits nach 20 Minuten  gingen unsere Magdeburger Jungs mit 1:0 in Führung. Zehn Minuten später konnte der FCM durch einen wuchtigen Kopfball  auf 2:0 erhöhen. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnte die U17 dann Ihre guten Umschaltmomente nicht in Tore ummünzen. Am Ende konnten die wichtigen 3 Punkte und der erste Sieg in der Rückrunde in Magdeburg festgehalten werden.
 
 

U16 // Verbandsliga Sachsen-Anhalt

SV Merseburg-Meuschau – FCMabgesagt

 

U15 // Regionalliga Nordost

FCM – Chemnitzer FC 3:0

 

U14 // Verbandsliga Sachsen-Anhalt

FCM – Haldensleber SC 6:2

 
Heimsieg unter Flutlicht
Unter Flutlicht empfingen unsere Jungs der U14 am Freitagabend den Haldenslebener SC. Da man aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offenmit den Gästen offen hatte, wollte das Team alles daran setzen und den Sieg einfahren. Es war ein Spiel,  in dem unsere Magdeburger Jungs das Geschehen bestimmten und der HSC nur durch lange Bälle gefährlich wurde. Nach den ersten 35 min stand es 2:0 für den FCM, wobei man aber noch die ein oder andere Chance ausließ. Im zweiten Durchgang konnten unsere Gäste zwei Umschaltaktionen nutzen um auf 2:1, Bzw 5:2 zu verkürzen. Mit dem souveränen 6:2-Erfolg setzt sich das Team im oberen drittel der Tabelle weiter fest.

 

U13 // Testspiel

FCM -SV Arminia Magdeburg U15   2:1

 

U12 // Testspiel

FCM – SSV Gardelegen 10:1

 

U11 // Testspiel

Möckeraner TV – FCM 0:25

 

U10 // Testspiel

FSV Barleben – FCM 8:2

 

 

 

 

 

Die ÖSA-Nachwuchsergebnisse werden präsentiert mit freundlicher Unterstützung der ÖSA Versicherungen.

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU