08.01.2021

Einstellung NLZ-Trainingsbetrieb

Aufgrund der aktuellen Pandemielage und der verschärften Maßnahmen im Rahmen des Lockdowns, hat sich das Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg dazu entschlossen, den Trainingsbetrieb der Nachwuchsmannschaften vorerst bis zum 31.01.2021 ruhen zu lassen.

Auch wenn laut aktueller Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt und Sonderbestimmung ein Trainingsbetrieb des Nachwuchsleistungszentrums noch gestattet ist, soll mit dieser Maßnahme der gesellschaftlichen Verantwortung nachgekommen werden, um zum aktuellen Zeitraum kein Risiko für die Sportler, Trainer und Familien einzugehen.

Sobald ein Trainingsbetrieb gemäß Landesverordnung, umsetzbaren Hygienemaßnahmen und im Rahmen der Gesamtsituation von Schule und Internat wieder möglich ist, soll eine entsprechende Umsetzung angestrebt werden. Eine Bewertung der Gesamtsituation wird in regelmäßigen Abständen erfolgen.

Die Nachwuchsspieler werden im kommenden Zeitraum mit Athletikplänen, individuellen Lernzielaufgaben und Taktikvideos durch die jeweiligen Trainer versorgt und betreut. Zusätzlich finden regelmäßige Online-Meetings der Trainer und Spieler statt.

 

Foto: 1. FC Magdeburg

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU