29.04.2021

Hoßmang zurück im NLZ

Thomas Hoßmang kehrt als Leiter ins Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum zurück

Thomas Hoßmang kehrt als Leiter des Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) zum 1. FC Magdeburg zurück. Der 54-Jährige nimmt seine Tätigkeit, die er bereits von Januar 2015 bis Juni 2020 ausübte, am 1. Mai 2021 auf.
Mario Winkler und Sören Osterland, die seit vergangenem Sommer gemeinsam interimsmäßig die NLZ-Leitung übernommen hatten, kehren zu ihren früheren Tätigkeiten zurück. Winkler ist organisatorischer Leiter im Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum, Osterland der Sportliche Leiter.

Thomas Hoßmang kam im Jahr 2014 zum 1. FC Magdeburg. Zunächst arbeitete er als U-19-Trainer, wurde im Januar 2015 zusätzlich Leiter des Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrums. Im Sommer 2018 feierte er mit dem U-19-Team den Aufstieg in die Junioren-Bundesliga. Ein Jahr später gab Hoßmang den Posten als U-19-Coach an Matthias Mincu ab und fungierte fortan ausschließlich als NLZ-Leiter. 

Am 11. Juni 2020 übernahm Thomas Hoßmang zunächst interimsweise das Cheftraineramt der Drittligamannschaft. Unter ihm gelang der Mannschaft am 37. Spieltag der vergangenen Saison durch ein 2:0 beim FC Ingolstadt vorzeitig der Klassenerhalt. Im Juli 2020 einigte sich der FCM mit Hoßmang auf eine weitere Zusammenarbeit mit ihm als Cheftrainer. In 22 Partien der aktuellen Saison erreichte das Team unter seiner Leitung 21 Punkte. Am 9. Februar 2021 gab er seinen Rücktritt als Trainer der Drittligamannschaft bekannt.

 

Thomas Hoßmang, Leiter des Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrums:

„Ich fühle mich dem 1. FC Magdeburg ganz besonders verbunden. Durch meine Rückkehr ins Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum möchte ich meine Erfahrung im Sinne des FCM einbringen und mithelfen, dass möglichst viele Talente sich gut entwickeln und ihnen der Sprung in den Profikader gelingt.“ 

 

Peter Fechner, Präsident des 1. FC Magdeburg:

„Ich bin sehr froh, dass Thomas Hoßmang wieder bei uns im Nachwuchs aktiv ist. Er hat in den vergangenen Jahren tolle Arbeit im Nachwuchsleistungszentrum geleistet, hat unsere U-19-Mannschaft in die Bundesliga geführt und mit dem Profiteam im vergangenen Sommer die Klasse gehalten. Daran soll er jetzt in seiner Funktion als NLZ-Leiter anknüpfen.“ 

 

Marius Sowislo, Präsidiumsmitglied beim 1. FC Magdeburg:

„Wir hatten sehr vertrauensvolle und offene Gespräche mit Thomas Hoßmang. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass er mit seiner Erfahrung und seiner Identifikation mit dem 1. FC Magdeburg ein ganz wichtiger Baustein für unsere Nachwuchsförderung sein wird.“

Humanas GmbH
SWM
eew energy from waste
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
Wernesgrüner
WOBAU