29.07.2021

Lasse Behlendorf für DFB-Lehrgang nominiert

Nach den Sichtungslehrgängen des DFB, zu denen fünf Spieler des Jahrgangs 2006/2007 vom 1. FC Magdeburg eingeladen waren, wurde anschließend Lasse Behlendorf für den offiziellen U-16-DFB-Lehrgang vom 01.08.-06.08.2021 in Duisburg von U-16-Nationaltrainer Christian Wück nominiert.

Lasse Behlendorf ist am 24.02.2006 geboren und startete seine sportliche Laufbahn beim 1. FC Frankfurt/Oder. Seit Juli 2019 ist Lasse Teil der Magdeburger Jungs im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg und war in der U-14- und U-15-Mannschaft aktiv. Mit dem Team der U15  des FCM feierte er im vergangenen Jahr den Staffelsieg in der C-Junioren Regionalliga. Aktuell ist der 15-jährige Außenbahnspieler als jüngerer Jahrgang bereits im Kader der U-17-Mannschaft integriert.

Thomas Hossmang (Leiter FCM-Nachwuchsleistungszentrum): „Wir freuen uns über die Nominierung und sind stolz. So eine Nominierung ist immer eine gewisse Auszeichnung und etwas Besonderes. Für Lasse ist es eine schöne Momentaufnahme – er soll den Lehrgang genießen und so viel aufsaugen wie möglich. Zudem ist seine Nominierung ein gutes Zeichen für die aktuelle Ausbildung in unserem NLZ.“ 

Am 28.08.2021 startet Lasse mit seinem Team der U17 des FCM gegen die SG Dynamo Dresden in die Regionalliga-Saison.

 

Foto: 1. FC Magdeburg

Humanas GmbH
SWM
eew energy from waste
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
Wernesgrüner
WOBAU