01.05.2021

MHKW-Azubis unterstützen Magdeburger Jungs

MHKW-Azubis unterstützen Magdeburger Jungs

Die Auszubildenden des MHKW Rothensee sind fußballbegeistert und unterstützen Gleichgesinnte in diesem Jahr mit einer tollen Idee, um ihren Zusammenhalt auszudrücken. So wurden 100 mit sportlichen Artikeln gefüllte Rucksäcke an das Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des
1. FC Magdeburg übergeben. Gemeinsam mit MHKW-Geschäftsführer Rolf Oesterhoff übergab Luca Matalla, Auszubildender als Elektroniker für Betriebstechnik, die Rucksäcke direkt vor Ort an die Magdeburger Jungs. Für das Training, überall und zu jeder Zeit.

oesterhoff
MHKW-Geschäftsführer Rolf Oesterhoff übergibt einen Beutel an die Magdeburger Jungs.

„Wir wollten, dass auch die Sportler in unserem Alter einmal bedacht werden. In Corona-Zeiten ist es nicht einfach Training, Schule oder Ausbildung unter einen Hut zu bekommen. Das ist eine Herausforderung, mit der wir täglich kämpfen“, sagte Luca Matalla. „Eine tolle Idee und Geste von unseren Azubis“, freute sich Rolf Oesterhoff.

Das Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg bedankt sich für die besondere Unterstützung und Geste des Zusammenhalts in dieser Zeit.

Hintergrund: Das MHKW Rothensee, GOLDPartner des 1. FC Magdeburg, ist enorm fußballbegeistert. Seit 2004 finden auf dem Gelände Benefizfußballturniere für den guten Zweck statt. Leider hat das Corona-Virus diese Tradition unterbrochen. Doch das MHKW hat kurzerhand regionale Kulturschaffende, Musiker, Solokünstler und Helden der Krise unter #mhkwunterstuetzt.

matalla
Luca Matalla, Auszubildender des MHKW Rothensee

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU