24.10.2021

NLZ - Ergebnisse

NLZ-BILANZ VOM WOCHENENDE
4 Siege - 1 Unentschieden - 0 Niederlagen

Mit dem ersten Heimsieg der Saison konnte die U19 am Wochenende positiv aufwarten und sich wichtige Punkte in der Junioren Bundesliga sichern. Mit 3:1 schlugen die Schützlinge von Petrik Sander die A-Junioren von der Ostsee-Kogge. Bereits zur Pause führte das Team gegen kampfstarke Gäste verdient mit 1:0. Im zweiten Abschnitt erhöhten Kapitän Kieran Ike und Ludwig Bölke auf eine 3:0 Führung. Doch die Gäste kamen 10 Minuten vor Ende der Partie noch zum 3:1-Anschlusstreffer, aber die Magdeburger ließen sich Ihren Heimsieg nicht mehr streitig machen und brachten das 3:1 über die 90 Minuten.

Weiterhin verlustpunktfrei steht die U17 an der Tabellespitze der Junioren-Regionalliga. Auch gegen die Messestädter von Lok Leipzig kamen die Blau-Weißen zu einem ungefährdeten Heimerfolg. Bereits nach 30 Spielminuten führte das Team von Daniel Wölfel auf den Nebenplatz der MDCC-Arena mit 3:0 und ließ keinen Zweifel am geplanten Spielverlauf zu. Im zweiten Abschnitt verwaltete der FCM das Ergebnis, ohne dabei selbst noch einmal Jubeln zu können. Trotz des 3:0-Sieges war die Stimmung, aufgrund einer schweren Knieverletzung von Tony Reh, nach dem Spiel deutlich gedämpft. Wir wünschen Tony eine schnelle Genesung!

 

JUNIOREN BUNDESLIGA
3:1   I  FCM U19 
- FC Hansa Rostock

JUNIOREN REGIONALLIGA
3:0   I  FCM U17 - 1. FC Lok Leipzig
1:1   I  FSV Zwickau FCM U15

VERBANDSLIGA
11:1  I  FCM U16 - JFV Weißenfels

LEISTUNGSVERGLEICH
6:3   I  
FCM U14 - SC Hemmingen

 

Die NLZ-Nachwuchsergebnisse werden präsentiert mit freundlicher Unterstützung der ÖSA Versicherungen.

 

Foto: Axel Kammerer (FuPa)

 

 

Humanas GmbH
SWM
eew energy from waste
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
Wernesgrüner
WOBAU