13.05.2019

U19 beendet Bundesliga-Saison mit starkem 2:0-Heimsieg gegen RB Leipzig

U19

FCM - RB Leipzig 2:0 (0:0)

RB stolpert erneut bei starken Magdeburgern
Zum Abschluss der Saison der A-Junioren Bundesliga hatte unsere U19 ein Schwergewicht der Liga zu Gast. Mit RB gastierte der Tabellenzweite und Finalist des noch ausstehenden DFB-Pokals der Junioren an der MDCC-Arena. Leipzig war aufgrund des Hinspiels, das unsere U19 mit 1:0 bei den Bullen gewann, gewarnt und wollte in Magdeburg die Vizemeisterschaft sichern.

Es entwickelte sich von Beginn an ein intensives Spiel zwischen den beiden Teams, mit wenig Torchancen und mehr Balbesitz für die Gäste. Trotzdem zeigte sich der Club immer wieder gefährlich im Umschaltspiel und ließ auch in der eigenen Hälfte die Messestädter nicht zur Entfaltung kommen. Nach dem Wechsel drehten unsere Jungs dann noch einmal etwas auf und forderten immer wieder die RB-Abwehr heraus. Einen gelungenen Angriff schloss Marvin Temp mit einem harten Distanzschuss ab, den ein Leipziger per Hand ins Toraus abfälschte. Den folgerichtigen Elfmeter verwandelte Anton Kanther souverän zu 1:0 Führung.

Im Anschluss wurde die Partie hitziger. Nach einer Rudelbildung und härterem Foulspiel musste der Torschütze Anton Kanther frühzeitig mit Gelb-Rot vom Platz. Der FCM nun knapp 30 Minuten in Unterzahl. Doch das gab dem Spiel der Blau-Weißen keinen Abbruch. So standen die Schützlinge von Thomas Hossmang hinten sicher und setzten auf schnelle Konter. Nach einem Freistoß erzielte Jakob Lehmann dann das vorentscheidene 2:0 für den Club. Der Kapitän tauchte völlig frei vor dem Gästetorhüter auf und versenkte den Ball im Netz.

Anschließend vergaben Marvin Temp, Marlon Schweda und Theo Ogbidi noch wietere gute Gelegenheiten vor dem Leipziger-Tor. Von RB kam am Ende nichts mehr, was den FCM Sieg gefährden konnte. So blieb es beim verdienten 2:0 Heimsieg für den FCM. Die U19 kann damit die Leipziger zweimal in dieser Saison bezwingen und landet am Ende auf Platz 8 der Tabelle. Zusätzlich ist der Club damit bester Aufsteiger und bestes "traditionelles Ostteam". ;)

Ende der Woche begeht die U19 dann die Saisonabschlussfeier und kann die sehr gute Saison und den Klassenerhalt feiern. Glückwunsch Jungs!


Alle Fotos auf Fupa.net: https://www.fupa.net/liga/u19-bundesliga-nord-nordost 

FAM
Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
Dr. Sporkenbach Baukonzept
eew energy from waste
EWU Thüringer
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU