14.11.2022

Unsere Nachwuchs- Mannschaften im Einsatz

Die Ergebnisse von U23, U19 und U17

Jeweils auswärts spielten U23, U19 und U17 am vergangenen Wochenende. Zwei Siege und eine knappe Niederlage standen dabei am Ende. Wir haben das Geschehen auf den Plätzen zusammengefasst.

 

U23, Verbandsliga, 15. Spieltag:

1. FC Romonta Amsdorf – 1. FC Magdeburg U23 0:1 (0:1)

 Ein knapper 1:0-Auswärtserfolg sicherte unserer U23 drei weitere Punkte in der Verbandsliga. Nachdem die Gastgeber eine Großchance zur Führung hatten, nutzte das Team der gleichberechtigten Cheftrainer Pascal Ibold und Petrik Sander eine von vier klaren Möglichkeiten vor der Halbzeitpause, als Birk fünf Minuten vor dem Seitenwechsel den spielentscheidenden Treffer erzielte. In der zweiten Halbzeit gab es nur noch wenige klare Chancen. „Es war das erwartet schwere Spiel, das bis zum Ende spannend geblieben ist. Wichtig ist, dass wir die drei Punkte eingefahren haben. Es kommen schwierige Wochen auf uns zu“, sagte Pascal Ibold. Am kommenden Freitag spielt die U23 erneut zu Hause, dann ist der SC Bernburg auf Platz 2 der MDCC-Arena zu Gast. Los geht es um 19 Uhr.

 

Tor: 0:1 Timo Birk (39.)

1. FC Magdeburg U23: Kruth – Cacutalua, Pfennig, Dzogovic, Kluge, Meier, Birk (90.+1 Engojan), Gollnack (61. Wieland), Haffke, Vogler, Jürgen

 

banner_nlz_hb-immobilien_oesa

 

U19, A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost, 9. Spieltag

F.C. Hansa Rostock U19 – 1. FC Magdeburg U19 3:2 (2:1)

Knapp war es am Ende auch bei der Partie der U19, leider mit dem besseren Ausgang für den Nachwuchs vom F.C. Hansa Rostock. Nach einem 1:2-Rückstand zur Pause zeigte die Mannschaft im zweiten Abschnitt ein anderes Gesicht, war griffiger und besser im Spiel. Durch eine umstrittene Szene, in der sich ein FCM-Spieler verletzte, bekam die U19 den entscheidenden Treffer zum 1:3. Trotz Anschluss reichte es nicht mehr zum Ausgleich. In der 88. Minute ließ Elekwa eine Großchance zum Ausgleich liegen. „Wir haben die erste Halbzeit leider verschlafen und sind verdient in Rückstand gegangen. Für die zweite Halbzeit kann ich meiner Mannschaft nichts vorwerfen. Wir haben unsere Chancen nicht gut genug genutzt und nicht über die komplette Spieldauer unser Potenzial abgerufen“, sagte Cheftrainer Daniel Wölfel. Jetzt tritt die U19 am Samstag, 19. November, um 11 Uhr im Heimspiel gegen den Berliner AK.

 

Tore: 1:0 Antek Wrebiakowski (10.), 1:1 Ludwig Bölke (23./FE), 2:1 Mahdi Mohammadi (31.), 3:1 Tim Krohn (54.), 3:2 Carlos Krüger (68.)

1. FC Magdeburg U19:Kampa – Achtenberg, Engelhardt, Masuth (62. Elekwa), Schulze (55. Stridde), Marks, Bölke, Höfer (62. Krüger), Oikonomidis, Klautzsch, Schauer

 

U17, B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost, 11. Spieltag

FC Carl Zeiss Jena U17 – 1. FC Magdeburg U17 0:4 (0:1)

Mit dem deutlichen Auswärtssieg in Jena konnte sich die U17 tabellarisch etwas von der unteren Tabellenregion absetzen. Ein ansehnlicher Konter brachte nach 15 Minuten die Führung für den blau-weißen Nachwuchs, jedoch konnten die Elbestädter das Geschehen in der ersten Hälfte nicht noch deutlicher gestalten. Im zweiten Durchgang rettete erst Felix Güldner stark in einer Eins-gegen-Eins-Situation, dann stellte Magnus Baars auf 2:0. Jena versuchte, den Anschlusstreffer zu erzielen, musste aber durch Konter zwei weitere Tore zum Endstand hinnehmen „Alles in allem war es ein verdienter Sieg. In der Liga war es für uns der dritte Sieg in Folge“, sagte Cheftrainer Sven Körner. Die U17 spielt ihre nächste Ligapartie erst am 3. Dezember, wenn um 14 Uhr der Nachwuchs des Niendorfer TSV zu Gast ist. An diesem Freitag findet um 18.30 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen den Nachwuchs des SV Fortuna Magdeburg auf dem Nebenplatz der MDCC-Arena statt.

 

Tore: 0:1 Kingsley Prince Madumere (15.), 0:2 Magnus Baars (55.), 0:3 Lasse Behlendorf (66.), 0:4 Til Achtenberg (85.)

1. FC Magdeburg U17:Güldner – Kastanov, Mergner (72. Achtenberg), Behlendorf (78. Scheiermann), Baars (72. Heinrich), Barth, Hamidovic, Lorenz, Madumere (78. Zahn), Dolla, Eichholz (56. Köppe)

Chillybets
Hasseröder
Humanas GmbH
SWM
WOBAU
Dachbleche24
eew energy from waste
ETEON GROUP
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
REWE Markt GmbH
Schrader Haus
SelectLine Software GmbH
SELECTRIC Telekommunikations- und Sicherheitssysteme GmbH
Uhlsport
Volksstimme
Weidemann-Gruppe GmbH