14.12.2018

„Wollen als Team mit großer Leidenschaft auftreten“

FCM U19 empfängt Borussia Dortmund im DFB-Pokal
Im Viertelfinale im DFB-Pokal der Junioren 2018/2019 trifft die U19-Mannschaft des 1. FC Magdeburg am Sonntag, 16.12.2018 um 11:00 Uhr auf Platz 2 an der MDCC-Arena auf Borussia Dortmund. Schiedsrichter der Partie ist Patrick Herbach. Somit steht den blau-weißen Nachwuchskickern ein weiterer Höhepunkt zum Jahresende bevor.

Die U19-Vertretung des 1. FC Magdeburg spielt in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost und rangiert als Aufsteiger mit 20 Punkten auf dem achten Tabellenplatz. Durch Siege über den 1. FC Saarbrücken (1:0, auswärts) und SV Werder Bremen (2:1, Heimspiel) konnte sich das Hoßmang-Team aus dem Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum in das Viertelfinale des Pokalwettbewerbs vorarbeiten.

Borussia Dortmund siegte in den vorangegangenen Pokalrunden über den Hombrucher SV (5:1) und den FC Augsburg (2:0) jeweils vor heimischer Kulisse und reist nun zum Viertelfinale an die Elbe. Erst kürzlich holte die Elf um Trainer Benjamin Hoffmann den Herbstmeistertitel der Weststaffel der A-Junioren Bundesliga.

„Die Vorfreude ist groß und auch die Anspannung wächst. Wir wollen als Team mit großer Leidenschaft auftreten und werden uns bestmöglich vorbereiten“, fiebert Torhüter Tim Kips der Pokalbegegnung mit Schwarz-Gelb entgegen.

Tickets sind für 4,00 Euro (ermäßigt 2,00 Euro) an der Tageskasse (Gästekasse der MDCC-Arena) erhältlich. Kassenöffnung und Einlassbeginn ist um 10:00 Uhr. Ermäßigungsberechtigt sind: Rentner, Schwerbehinderte, Schüler, Auszubildende, Studenten sowie Mitglieder des 1. FC Magdeburg e.V. unter Vorlage ihres Mitgliedsausweises.

Der 1. FC Magdeburg freut sich auf zahlreiche Unterstützung seiner Fans, wenn die Pokal-Partie ins Haus steht.
 

FAM
Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
Dr. Sporkenbach Baukonzept
eew energy from waste
EWU Thüringer
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU