12.11.2018

1. FC Magdeburg stellt Chef- und Co-Trainer frei

1. FC Magdeburg stellt Chef- und Co-Trainer frei

Der 1. FC Magdeburg hat sich entschieden, seinen bisherigen Cheftrainer, Jens Härtel, sowie seinen Co-Trainer, Ronny Thielemann, mit sofortiger Wirkung freizustellen. 

„Mit Blick auf die Weiterentwicklung der Profimannschaft innerhalb des laufenden Wettbewerbs in der 2. Bundesliga haben wir nach fortwährender offener Analyse festgestellt, dass die für diese Saison gesteckten Ziele aktuell stark gefährdet sind. Im Ergebnis dessen haben wir die Entscheidung getroffen, eine Veränderung auf der Position des Chef- und des Co-Trainers vorzunehmen. Es ist und bleibt unser oberstes Ziel, auch in der Saison 2019/20 als Verein in der 2. Bundesliga zu spielen. Unabhängig von der aktuell unbefriedigenden sportlichen Situation haben Jens und Ronny einen wesentlichen Anteil an der sportlichen Entwicklung des 1. FC Magdeburg in den zurückliegenden Jahren und werden somit ehrenhaft beim 1. FC Magdeburg in Erinnerung bleiben. Der 1. FC Magdeburg wünscht Jens Härtel und Ronny Thielemann alles erdenklich Gute auf ihrem weiteren Weg“, so Mario Kallnik (Geschäftsführer 1.FC Magdeburg).

Jens Härtel stand für den 1. FC Magdeburg in 157 Punkt- und 6 DFB-Pokalspielen sowie den beiden Drittliga-Relegationsspielen an der Seitenlinie und erreichte 2015 den Aufstieg in die 3. Liga, 2018 den Aufstieg in die 2. Bundesliga sowie zwei FSA-Landespokalsiege. 

Der 1. FC Magdeburg wird zeitnah über die zukünftige Besetzung der Trainerposition informieren.

FAM
Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
Dr. Sporkenbach Baukonzept
eew energy from waste
EWU Thüringer
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU