15.08.2019

1. FCM empfängt die Löwen vor großer Kulisse

Öffnung der Blöcke 1 und 2 angestrebt

Während das Team des 1. FC Magdeburg am morgigen Freitagabend auswärts beim Chemnitzer FC um wichtige Punkte in der 3. Liga kämpft (19:00 Uhr, Stadion an der Gellertstraße in Chemnitz), wirft das kommende Heimspiel bereits seinen Schatten voraus. Am Samstag, 24.08.2019, trifft die Krämer-Elf in der MDCC-Arena Magdeburg erstmals auf den TSV 1860 München, wenn um 14:00 Uhr der Anpfiff erfolgt.

Voraussichtlich werden zu diesem Spiel vorfristig die Blöcke 1 und 2 der MDCC-Arena zur Verfügung stehen und im Rahmen der laufenden Umbaumaßnahmen der Heimspielstätte des 1. FC Magdeburg damit bereits nutzbar sein. Eine finale Freigabe würde dabei allerdings erst wenige Tage vor dem Spiel durch das zuständige Bauordnungsamt erfolgen. 

Sollte seitens des Bauordnungsamtes eine Nutzungsfreigabe erfolgen, wird der 1. FC Magdeburg Tageskarten für die Blöcke 1 und 2 für das Heimspiel gegen 1860 München kurzfristig im freien Verkauf anbieten und noch einmal gesondert informieren.

Der 1. FC Magdeburg bittet die Dauerkarteninhaber der Blöcke 1 und 2 um Verständnis, im Rahmen des anstehenden Heimspiels gegen 1860 München letztmalig in den Blöcken 19, 20 und 24 zu verbleiben, da aufgrund der erst kurzfristig möglichen Freigabe dieser Blöcke technisch eine Umplatzierung nicht möglich ist.

Ab dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg, welches am Freitag, 13.09.2019, um 19:00 Uhr ausgetragen wird, kehren die Dauerkarteninhaber der Blöcke 1 und 2 der laufenden Spielzeit auf ihren angestammten Platz in Block 1 und 2 zurück – die Umbaukarte verliert ihre Gültigkeit.
Der 1. FC Magdeburg weist daraufhin, dass in den Blöcken 1 und 2 aufgrund der noch laufenden Baumaßnahmen weiterhin ein Hüpfverbot gilt!

Mario Kallnik, Geschäftsführer des 1. FC Magdeburg: „Allein die Möglichkeit einer vorfristigen Fertigstellung der Blöcke 1 und 2 der MDCC-Arena sind ein Nachweis für die fleißige und engagierte Arbeit in den vergangenen Monaten durch Vertreter der Stadt sowie der für den Umbau beauftragten Bauunternehmen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich und hoffen gleichzeitig, dass auch die finale Fertigstellung der Umbauarbeiten zum 11.02.2020 fristgerecht erfolgen kann.“

Über einen eventuell startenden Verkauf der Tageskarten für die Blöcke 1 und 2 der MDCC-Arena für das Heimspiel gegen 1860 München wird der 1. FC Magdeburg in den kommenden Tagen informieren. Kartenbestellungen können nicht entgegengenommen werden.

Hintergrund:
Im Zuge der Umbaumaßnahmen der MDCC-Arena Magdeburg erhielten Dauerkartenbesitzer des 1. FC Magdeburg der Blöcke 1 und 2 ohne weitere Kosten eine Umbaukarte sowie einen neuen Platz in den Blöcken 19, 20 und 24. Zum Heimspiel des 1. FC Magdeburg gegen den MSV Duisburg, welches am Freitag, 13.09.2019, um 19:00 Uhr ausgetragen wird, werden Dauerkartenbesitzer der Blöcke 1 und 2 auf ihren angestammten Platz in den entsprechenden Bereich zurückkehren, die Umbaukarte verlierte ihre Gültigkeit.

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU