06.01.2019

1. FCM löst Vertrag von Jasmin Fejzic auf

Torhüter verlässt Zweitligist mit sofortiger Wirkung einvernehmlich

Mit sofortiger Wirkung verlässt Torhüter Jasmin Fejzic den 1. FC Magdeburg. Der Vertrag des 32-jährigen in Zivinice (Bosnien-Herzegowina) geborenen Torwarts ist mit sofortiger Wirkung in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden.

Fejzic kam zu Saisonbeginn zum 1. FC Magdeburg und absolvierte vier Partien in der 2. Bundesliga für Blau-Weiß. Beide Seiten verständigten sich einvernehmlich darauf, den Vertrag nicht fortzusetzen.

Der 1. FC Magdeburg bedankt sich bei Jasmin Fejzic und wünscht dem Torhüter alles erdenklich Gute auf seinem weiteren Weg.

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU