01.06.2021

1. FCM verpflichtet Dominik Reimann – Conteh verlängert

Der 1. FC Magdeburg hat den zweitligaerfahrenen Torhüter Dominik Reimann von Holstein Kiel verpflichtet. Der 23-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 mit Option auf ein weiteres Jahr. Zudem verlängerte der Club den auslaufenden Vertrag mit Sirlord Conteh.

Dominik Reimann kam im Sommer 2018 von Borussia Dortmund II zu Holstein Kiel. In der Saison 2018/19 feierte er am 15. März 2019 beim 5:1 im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue sein Zweitligadebüt. Es folgten weitere sechs Einsätze in dieser Spielzeit. Zu Beginn der Saison 2019/20 war Reimann Stammkeeper, musste seinen Platz am siebten Spieltag dann an Ioannis Gelios abtreten. Insgesamt verbuchte Dominik Reimann für Holstein Kiel 15 Zweitliga- und zwei Regionalligapartien. Zuletzt in der Relegation zur 1. Bundesliga gegen den 1. FC Köln saß er auf der Ersatzbank.

reimann_schork_beitrag
Dominik Reimann mit Sportdirektor Otmar Schork. Foto: 1. FCM

Fußballerisch groß wurde der gebürtige Münsteraner bei Borussia Dortmund. Beim BVB durchlief der 1,86 Meter große Torhüter zahlreiche Jugendteams bis zur zweiten Mannschaft, die in der Regionalliga West spielte. 2017 wurde er Deutscher Meister mit der U17 und 2016 mit der U19.  

Für Borussia Dortmund absolvierte Dominik Reimann insgesamt 25 Spiele für die zweite Mannschaft, 60 Partien für die U19 und 13 Einsätze für die U17. Zudem lief er zweimal in der UEFA Youth League auf. 
Für die deutschen Junioren-Nationalmannschaften spielte er von der U18 bis zur U20.

Zudem wurde der auslaufende Kontrakt von Offensivspieler Sirlord Conteh verlängert. Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Conteh kam im Sommer 2019 zum FCM und absolvierte für den Club bisher 41 Drittligapartien, in denen er vier Treffer und eine Vorlage verbuchte.

conteh_beitrag
Sirlord Conteh bleibt dem 1. FC Magdeburg erhalten. Fotos: 1. FCM / Sportfotos-MD

Otmar Schork, Sportdirektor beim 1. FC Magdeburg:

„Dominik ist stark am Fuß und bringt als Torhüter ein spielerisches Element mit, das Cheftrainer Christian Titz bevorzugt. Er hat seine Qualitäten bereits in der 2. Bundesliga unter Beweis gestellt und wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zukunft. Bei Sirlord haben wir uns für eine Verlängerung entschieden, weil er zweifelsfrei über Qualitäten in der Offensive verfügt. Besonders seine enorme Schnelligkeit soll er bei uns in Zukunft noch gewinnbringender einsetzen.“

Christian Titz, Trainer des 1. FC Magdeburg:

„Wir sind froh, mit Dominik einen spielstarken Tohüter von Holstein Kiel für uns gewinnen zu können und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Interview mit Dominik Reimann auf FCM-tv: 

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU