18.01.2019

1. FCM verpflichtet Giorgi Loria

Georgischer Nationaltorwart verstärkt Zweitligist

Inmitten der harten Vorbereitung auf die Rückrunde in der 2. Bundesliga hat der 1. FC Magdeburg am heutigen Freitag, 18.01.2019 einen weiteren Neuzugang unter Vertrag genommen. Torhüter Giorgi Loria stößt mit sofortiger Wirkung zum Profi-Kader um Cheftrainer Michael Oenning.

Mit Giorgi Loria nimmt der 1. FC Magdeburg den georgischen Nationaltorhüter unter Vertrag, dessen Kontrakt Gültigkeit bis 30.06.2019 besitzt. Der 32-jährige Torwart ist 1,97 Meter groß und verfügt über internationale Erfahrungen.

Am 27.01.1986 wurde Giorgi Loria in Tiflis, der Hauptstadt von Georgien, geboren. Der groß gewachsene Torhürter durchlief die Nachwuchsmannschaften von Avaza Tiflis, ehe er 2002 zum Hauptstadtklub FC Dinamo Tiflis (FC Dinamo Tbilisi) wechselte. Von 2004 bis 2014 stand Loria in Folge beim international bekannten georgischen Klub Dinamo Tiflis unter Vertrag und absolvierte 163 Partien in der Liga und im Pokal sowie in den internationalen Wettbewerben UEFA Champions League Qualifikation, Europa League (ehemals UEFA-Cup) Qualifikation und UI Cup.

Von 2014 bis 2015 spielte der Tormann für die griechischen Klubs OFI Kreta und Olympiakos Piräus. 2015 bis 2018 stand er im Dienste der russischen Klubs KS Samara (Krylya Sovetov Samara) und Anzhi Makhachkala, wo er weitere Erfahrungen in der Premier Liga, der ersten russischen Liga   sammelte.

Sein Debüt im Tor der georgischen Nationalmannschaft gab Loria am 27.05.2008 im Freundschaftsspiel gegen Estland (1:1). Insgesamt blickt Loria im Dienste der Nationalmannschaft auf 47 Einsätze in den Wettbewerben der WM-Qualifikation, EM-Qualifikation und der UEFA Nations League, wo er zuletzt am 19.11.2018 in der Gruppenphase im Spiel gegen Kasachstan beim 2:1-Sieg zwischen den Pfosten stand und amtierender Nationaltorhüter ist.

Giorgi Loria trägt die Rückennummer 1 und trainiert ab sofort mit der Mannschaft des 1. FC Magdeburg, welche am morgigen Samstag, 19.01.2019 ein Testspiel beim Drittligisten FC Energie Cottbus absolviert.

Stationen von Giorgi Loria im Überblick:
07/2004 bis 08/2014 bei FC Dinamo Tiflis (Georgien)
08/2014 bis 07/2015 bei OFI Kreta (Griechenland)
07/2015 bis 09/2015 bei Olympiakos Piräus (Griechenland)
09/2015 bis 08/2017 bei KS Samara (Russland)
08/2017 bis 06/2018 bei Anzhi Makhachkala (Russland
06/18 bis 08/18 bei KS Samara (Russland)
Seit 2008 Nationaltorhüter Georgien

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU