09.01.2021

1. FCM verpflichtet Nico Granatowski

 Offensivspieler kommt vom VfL Osnabrück 

Am heutigen Sonnabend, 09.01.2021, hat der 1. FC Magdeburg Nico Granatowski verpflichtet. Der Offensivspieler trägt künftig die Rückennummer 31 und wird vom VfL Osnabrück verpflichtet. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 plus Option.

Nico Granatowski steht dem 1. FC Magdeburg ab sofort zur Verfügung. Der 29-Jährige kommt vom Zweitligisten VfL Osnabrück. Der 1,72-Meter-Offensivspieler ist flexibel einsetzbar. 

Granatowski wurde am 3. Juni 1991 in Braunschweig geboren und war im Nachwuchs für den VfL Wolfsburg aktiv. Bei den Wölfen spielte er sich bis zur 2. Mannschaft hoch, mit der er 2014 Meister in der Regionalliga Nord wurde. Für den VFL Wolfsburg II bestritt er insgesamt 99 Spiele (acht Tore, zwölf Vorlagen).

Nach einem Abstecher zur SG Sonnenhof Großaspach wechselte der Offensivspieler im Frühjahr 2015 zu den Sportfreunden aus Lotte, mit denen er 2016 in die 3. Liga aufstieg. 2017 zog Granatowski zum SV Meppen weiter und bestritt für die Emsländer 74 Spiele (sieben Tore, 14 Vorlagen). Im Sommer 2019 unterschrieb er einen Vertrag beim Zweitligisten VfL Osnabrück und wurde in der Rückrunde der vergangenen Saison zum Drittligisten FC Hansa Rostock ausgeliehen.

Insgesamt hat er bisher vier Zweitliga-, 102 Drittliga- (acht Tore, 18 Vorlagen) sowie 131 Regionalligapartien (zwölf Tore, 18 Vorlagen) absolviert.

Nico Granatowski, Neuzugang des 1. FC Magdeburg:
„Ich bin gebürtiger Braunschweiger und weiß deshalb natürlich einiges über Magdeburg. Die Stadt ist fußballverrückt. Ich freue mich auf die Herausforderung, habe richtig Lust darauf. Natürlich hoffe ich, dass die Mannschaft gegen Uerdingen gut startet.“ 

Otmar Schork, Sportdirektor beim 1. FC Magdeburg:
„Nico kennt die 3. Liga sehr gut, er ist enorm erfahren. Mit seiner Durchsetzungsstärke soll er unserer Offensive wichtige Impulse auf der linken oder rechten Außenbahn geben. Die personellen Planungen sind damit für diesen Winter abgeschlossen, wenn nicht noch etwas Unvorhergesehenes passieren sollte.“ 

Thomas Hoßmang, Trainer des 1. FC Magdeburg:
„Nico ist ein guter Vorbereiter mit Stärken bei Standards. Außerdem ist er ein Teamplayer, der defensiv und offensiv viel arbeitet.“

  

Stationen von Nico Granatowski im Überblick:

07/2010 bis 06/2014 VfL Wolfsburg II

10/2014 bis 01/2015 SG Sonnenhof Großaspach

02/2015 bis 06/2017 Sportfreunde Lotte

07/2017 bis 06/2019 SV Meppen

07/2019 bis 01/2021 VfL Osnabrück

01/2020 bis 07/2020 FC Hansa Rostock (Leihe)

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU