28.11.2019

Blau-Weiß reist zum „Dorfklub“

17. Spieltag: SG Sonnenhof Großaspach – 1. FC Magdeburg
Anlässlich des 17. Spieltags der 3. Liga 2019/2020 gastiert der 1. FC Magdeburg am Samstag, den 30.11.2019, bei der SG Sonnenhof Großaspach (Tabellenplatz 18). Anstoß der Partie, welche unter der Leitung von Schiedsrichter Florian Badstübner stattfinden wird, ist um 14:00 Uhr in der Mechatronik Arena Großaspach.
 
Die Vorsaison in Liga 3 schloss der selbsternannte „Dorfklub“ aus der 8.000 Einwohner Gemeinde auf dem 15. Tabellenplatz und konnte durch zwei Siege in den letzten Spielen den Ligaverbleib sicherstellen. Auch in der aktuellen Spielzeit verfolgt Cheftrainer Oliver Zapel den Auftrag, die Mannschaft über dem Strich der Abstiegszone zu halten und möglichst frühzeitig die 45-Punkte-Marke zu erreichen. Derzeit stehen die Aspacher bei 15 Zählern und befinden sich damit außerhalb des Soll-Bereiches – bis zur Winterpause müssen weitere wichtige Punkte her, um bereits die halbe Miete zu begleichen.
 
Zapel und sein Team sind mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet, konnten aber zügig die ersten Siege (3:0 gegen Würzburg und 1:0 gegen Rostock) nachlegen. Im Anschluss fiel es den Baden-Württembergern allerdings schwer, eine gewisse Konstanz aufzubauen und regelmäßig zu punkten, sodass man sich im unteren Tabellenviertel festsetzte. Im Spiel beim SV Meppen vor einer Woche musste sich das Zapel-Team knapp mit 1:2 geschlagen geben. Trotz einer starken ersten Halbzeit und Überlegenheit in der Schlussphase reichte es nicht, um Zählbares aus dem Emsland zu entführen.
 
An den letzten Auftritt in Großaspach haben die FCM-Fans keine guten Erinnerungen. Am 1. Spieltag der Saison 2017/2018 starteten die Elbestädter mit einer herben 4:1 Niederlage beim „Dorfklub“ in die neue Spielzeit. Die Revanche folgte im Rückspiel, als die Magdeburger das Heimspiel mit 3:0 für sich entscheiden konnten.
 
Info
Die Stadiontore der Mechatronik Arena öffnen am Spieltag um 12:00 Uhr, wenn auch eine Tageskasse weitere Tageskarten für anreisende Clubfans zur Verfügung stellt. Bislang darf sich der 1. FC Magdeburg auf die Unterstützung von 430 FCM-Fans freuen, die sich im Vorfeld der Begegnung Tickets gesichert haben.
 
Foto: Sportfotos Magdeburg

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU