19.05.2022

„Es gab einen sensationellen Teamgeist“

Pressekonferenz zum FSA-Pokal-Finale und zur Drittliga-Saisonbilanz

Am Donnerstag, 19. Mai 2022, fand im Presseraum der MDCC-Arena eine Pressekonferenz mit Sportchef Otmar Schork und Cheftrainer Christian Titz statt. Themen waren die sportliche Bilanz der zu Ende gehenden Spielzeit 2021/2022 sowie das Finale des FSA-Pokals am Samstag gegen den FC Einheit Wernigerode.

Das Finale des FSA-Pokals findet am Samstag, 21. Mai 2022, im Halberstädter Friedensstadion statt, Anstoß ist bereits um 12.15 Uhr. 3.800 Zuschauer werden erwartet, davon knapp 2.000 FCM-Fans. Die Begegnung wird damit wahrscheinlich ausverkauft sein. Ein kleines Restkontingent gibt es noch in der Geschäftsstelle des FSA in der Friedrich-Ebert-Straße 62 in Magdeburg (Fr. 8 bis 12 Uhr / 12.30 bis 14 Uhr). Es gelten keine Zugangsbeschränkungen, ein Nachweis muss am Eingang nicht vorgezeigt werden.

Nicht dabei sein werden Florian Kath (Aufbautraining), Kai Brünker (Reha nach OP) und Luca Schuler (Entzündung am Fuß).

„Wir erwarten ein Team, das auf den Punkt motiviert sein wird und in der Umschaltbewegung gefährlich ist. Es ist aber ein Pokalfinale, das wir unbedingt für uns entscheiden wollen. Genauso gehen wir die Partie an“, sagte Cheftrainer Christian Titz.

Außerdem zog Sportchef Otmar Schork eine sportliche Bilanz der vergangenen Drittliga-Saison. Dabei ging er u.a. auf die dominante Spielweise, die zahlreichen aufgestellten Rekorde sowie den hervorragenden Teamgeist in Mannschaft und Trainerteam ein.

„Die gesamte Mannschaft, der Trainerstab, alle Mitarbeiter sind jeden Tag mit enormer Freude zum Stadion gekommen. Das hat dazu geführt, dass es einen sensationellen Teamgeist gab“, sagte Sportchef Otmar Schork. Und: „Wir haben einen Erfolg gefeiert, den wir uns zuvor nicht erträumen hätten können. Es war eine Saison, in der wir zahlreiche Bestwerte aufgestellt haben. Das zeigt, mit welcher Dominanz wir aufgetreten sind.“

Die erste offizielle Trainingseinheit in der Vorbereitung findet am 11. Juni statt. Vom 19. bis zum 25. Juni geht es ins Trainingslager nach Wesendorf. 

Des Weiteren gab er bekannt, dass Co-Trainer Matthias Mincu sowie Reha- und Athletiktrainer Lars Mertelmeyer den Verein zum Saisonende verlassen werden.

 

Die Pressekonferenz in voller Länge bei FCM-tv:

Hasseröder
Humanas GmbH
SWM
WOBAU
Dachbleche24
eew energy from waste
ETEON GROUP
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
REWE Markt GmbH
Schrader Haus
SelectLine Software GmbH
SELECTRIC Telekommunikations- und Sicherheitssysteme GmbH
Uhlsport
Volksstimme
Weidemann-Gruppe GmbH