28.02.2019

"Es wird ein Aufreibungskampf im Mittelfeld"

"Es wird ein Aufreibungskampf im Mittelfeld"

Pressekonferenz vor Auswärtsspiel beim MSV Duisburg

Vor der letzten Trainingseinheit des 1. FC Magdeburg, bevor die Reise nach Nordrhein-Westfalen angetreten wurde, fand am heutigen Donnerstagvormittag die offizielle Pressekonferenz im Presseraum der MDCC-Arena Magdeburg statt. Am morgigen Freitag, 01.03.2019, trifft Blau-Weiß anlässlich des 24. Spieltags der 2. Bundesliga 2018/2019 auf den MSV Duisburg. Cheftrainer Michael Oenning sowie Mannschaftskapitän Christian Beck hatten sich zum Podium begeben und empfingen die Fragen der Medienvertreter.

„Wir dürfen nicht den Fehler machen, dass wir glauben, wir müssten in Duisburg das Spiel machen und in den ersten zehn Minuten alles nach vorne werfen. Es wird ein Aufreibungskampf im Mittelfeld", warnt Michael Oenning.

Mannschaftskapitän Christian Beck weiß die aktuelle Form der Mannschaft einzuordnen: "Wir haben in den letzten Wochen erfolgreichen Fußball gespielt. Was drei Siege bewirken können, sieht man jetzt. Darauf werden wir uns jedoch nicht ausruhen."

Anpfiff des Flutlichtduells ist am Freitag, 01.03.2019, um 18:30 Uhr in der Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg. Schiedsrichter der Partie ist Patrick Alt aus Illingen (Saarland).

Ab 16:30 Uhr öffnen sich die Stadiontore der Schauinsland-Reisen-Arena, wenn auch weitere Tageskarten für FCM-Fans an der Gästekasse zur Verfügung stehen.

Die vollständige Pressekonferenz befindet sich auf dem offiziellen YouTube-Kanal des 1. FC Magdeburg:

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU