24.06.2021

FCM verpflichtet Florian Kath fest vom SC Freiburg

Offensivspieler war ausgeliehen – Tom Schlitter verlängert

Der 1. FC Magdeburg hat Florian Kath, der in der vergangenen Saison vom Bundesligisten SC Freiburg ausgeliehen war, fest verpflichtet. Der 26-jährige Offensivspieler wird mit der Rückennummer 18 auflaufen. Zudem wurde der auslaufende Vertrag von Torhüter Tom Schlitter verlängert.

Florian Kath, der am 21. Oktober 1994 in Balingen geboren wurde, wechselte 2013 von der TSG Balingen, für die er 38 Spiele (sechs Tore, zwei Vorlagen) in der Oberliga Baden-Württemberg bestritt, in die U23 des SC Freiburg. Dort konnte er Erfahrungen in der Regionalliga Südwest sammeln und bestritt in den Folgejahren insgesamt 71 Partien (elf Tore, zehn Vorlagen).

Parallel dazu gehörte er ab Sommer 2014 dem Bundesliga-Kader der Breisgauer an und sammelte hier Erfahrungen in 25 Erstliga- (ein Tor) sowie vier Zweitligapartien. Zudem verbuchte er zwei Spiele im DFB-Pokal.

 

kath_beitrag

FCM-Offensivspieler Florian Kath (links) mit FCM-Sportdirektor Otmar Schork. 

In der Saison 2016/2017 kam Florian Kath zum ersten Mal auf Leihbasis vom SC Freiburg zum 1. FC Magdeburg. Der 1,86 Meter große Linksfuß stand in dieser Spielzeit 19-Mal (drei Treffer, zwei Vorlagen) in der 3. Liga auf dem Rasen.

In der vergangenen Saison trug er schließlich zum zweiten Mal das FCM-Trikot – zunächst erneut im Rahmen einer einjährigen Leihe. Zehn Einsätze (eine Vorlage) standen letztendlich in der 3. Liga zu Buche. Zudem lief er im DFB-Pokal-Qualifikationsspiel in Halberstadt gegen den Halleschen FC auf, in dem er beim 3:2-Sieg des Club einmal traf.

Mit Tom Schlitter bindet der 1. FC Magdeburg einen jungen Torhüter aus seinen eigenen Reihen. Der 19-Jährige wird dem Gespann um Torwarttrainer Matthias Tischer zur Verfügung stehen.

Tom Schlitter wurde am 17. Mai 2002 in Weimar geboren und ist 1,80 Meter groß. Er durchlief bis zur U17 die Nachwuchsmannschaften des FC Rot-Weiß Erfurt. Im Sommer 2018 kam er ins Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg und spielte 2019 in die U-19-Bundesligamannschaft. Der Rechtsfuß absolvierte insgesamt 19 Partien in der Junioren-Bundesliga und trainiert seit 2020 regelmäßig mit der Drittliga-Mannschaft.

In der 3. Liga kam Tom Schlitter bisher nicht zum Zug, saß jedoch in der abgelaufenen Saison 2020/2021 mehrfach auf der Ersatzbank.

Schlitter
Torhüter Tom Schlitter.

Otmar Schork, Sportdirektor beim 1. FC Magdeburg:

„Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, Florian Kath fest zu verpflichten. Wichtig ist vor allen Dingen, dass er gesund wird und bleibt, dann wird er unser Offensivspiel enorm beleben und auch für das eine oder andere Tor gut sein.

Tom Schlitter hat bereits in der letzten Saison im Kader der ersten Mannschaft mittrainiert. Deshalb war es eine logische Folge, dass er bei uns als einer der drei Torhüter auch in der kommenden Spielzeit mit dabei sein wird.“

Christian Titz, Trainer des 1. FC Magdeburg:

„Florian hat mit seiner Geschwindigkeit und Dribbelstärke in den letzten Saisonwochen gezeigt, wie wertvoll er für unser Team sein kann. Deshalb freue ich mich, dass er uns erhalten bleibt.“

 

Florian Kath auf FCM-tv:

 

Fotos: 1. FC Magdeburg/Norman Seidler

Humanas GmbH
SWM
eew energy from waste
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
Wernesgrüner
WOBAU