30.05.2006

Frank Gerster erster Neuzugang für die neue Saison

Am heutigen Dienstag konnte der 1. FC Magdeburg seinen ersten Neuzugang für die kommende Regionalligasaison unter Dach und Fach bringen. Frank Gerster wechselt ablösefrei vom zukünftigen Ligakonkurrenten Kickers Emden zur neuen Saison an die Elbe. Der gebürtige Kemptener unterschreibt bei den Blau-Weißen einen Vertrag bis 2008 und ist vielseitig im Mittelfeld einsetzbar.

Gerster, der am 15. April 1976 geboren wurde, feierte sein Profidebüt in der Saison 1994/1995 beim FC Bayern München und kam dort auf 8 Bundesligaeinsätze. Einer der Höhepunkte seiner Karriere ist ein Champions–League-Einsatz gegen den schwedischen Vertreter IFK Göteburg. Neben den Profieinsätzen kam Gerster in seinem vierjährigen Gastsspiel beim Rekordmeister zu 130 Regionalligaspielen in der Amateurmannschaft. Weitere Stationen waren bisher Eintracht Frankfurt (1. Bundesliga), SSV Reutlingen (2. Bundesliga mit 40 Einsätzen) und Borussia Fulda (Oberliga). In der Saison 2004/2005 schnupperte er bei FC Sachsen Leipzig Oberligaluft, ehe er am 01. Januar 2006 zum Regionalligaaufsteiger Kickers Emden wechselte.

FCM - Trainer Dirk Heyne erhofft sich durch die Verpflichtung von Gerster eine zusätzliche Stabilisierung im Mittelfeld für die kommende Saison. „Er kann der Mannschaft mehr Stabilität verleihen und mit seiner Erfahrung das Team führen.“

Frank Gerster zu seinem Wechsel: „Ich verfolge die Entwicklung des 1. FC Magdeburg schon seit längerem und freue mich, dass ich in der nächsten Saison mithelfen kann, diesen positiven Trend fortzusetzen. Gerade mit dem neuen Stadion im Rücken möchte ich hier noch einiges erreichen.“

Humanas GmbH
SWM
Ultra Tendency International GmbH
eew energy from waste
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
Wernesgrüner
WOBAU