18.10.2018

"Heidenheim ist ein etablierter Zweitligist"

Zwei Tage vor dem Auswärtsspiel des 1. FC Magdeburg anlässlich des 10. Spieltages der 2. Bundesliga 2018/2019 beim 1. FC Heidenheim fand am heutigen Donnerstag die obligatorische Pressekonferenz im Presseraum der MDCC-Arena Magdeburg statt. Vor dem Spiel im entfernten Baden-Württemberg nahmen Cheftrainer Jens Härtel sowie Torhüter Alexander Brunst auf dem Podium Platz. 

„Der 1. FC Heidenheim ist eine sehr disziplinierte Mannschaft, die sehr leidenschaftlich und mutig spielt. Heidenheim ist ein etablierter Zweitligist, was wir auch werden wollen", lobt Cheftrainer Jens Härtel die Gastgeber.

„So eine spielfreie Woche tut jedem mal gut, da man den Körper ein bisschen runterfahren kann. Trotzdem haben wir gut gearbeitet und konnten neue Reize setzen.“, fühlt sich Alexander Brunst gut vorbereitet.  

Anstoß der Partie ist am Samstag, 20.10.2018, um 13:00 Uhr in der Voith-Arena in Heidenheim an der Brenz. Die Stadiontore öffnen um 11:30 Uhr am Spieltag, bereits ab 11:00 Uhr sind die Tageskassen geöffnet. In der Ferne werden über 1.000 FCM-Fans erwartet, der FCH rechnet mit rund 11.000 Zuschauern in der Voith-Arena.

Die vollständige Pressekonferenz befindet sich auf dem offiziellen YouTube-Kanal des 1. FC Magdeburg:

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU