23.04.2021

"Lübeck muss gewinnen"

Digitale Pressekonferenz mit Christian Titz

Anlässlich des 34. Spieltages der 3. Liga 2020/2021 spielt der 1. FC Magdeburg am kommenden Sonntagnachmittag zu Hause gegen den VfB Lübeck. Am heutigen Freitag, 23.04.2021, wurde die offizielle Pressekonferenz vor der Begegnung mit FCM-Cheftrainer Christian Titz durchgeführt. Der Coach beantwortete die Fragen der Journalisten, die online zugeschaltet waren.

Personell muss der FCM erneut einige Ausfälle kompensieren. Dustin Bomheuer (Aufbautraining), Maximilian Franzke (Aufbautraining), Tom Weiß (Aufbautraining), Jürgen Gjasula (Meniskusriss), Philipp Harant (Innenbandanriss), Korbinian Burger (Einriss Schienbeinköpfchen), Sebastian Jakubiak (Achillessehnenriss) fallen verletzt aus. Hinzu kommen Dominik Ernst (10. Gelbe Karte) und Raphael Obermair (Rote Karte in Meppen), die gesperrt fehlen.

„Wir haben in den letzten Wochen konstant gepunktet. Dabei haben wir nicht nur mit einer hohen Bereitschaft gegen den Ball, sondern auch mit ihm gespielt. Mit dem Heimspiel gegen den VfB Lübeck stehen wir vor der nächsten schwierigen Aufgabe, da wir auf eine Mannschaft treffen, die unbedingt auswärts gewinnen muss. Von daher konzentrieren wir uns nur auf das Spiel“, sagte Cheftrainer Christian Titz vor der Heimpartie gegen die norddeutschen Aufsteiger.

Das Aufeinandertreffen mit den Grün-Weißen findet am Sonntag, 25.04.2021, in der MDCC-Arena Magdeburg statt. Anstoß der Partie ist um 13 Uhr.

Die gesamte Pressekonferenz auf FCM-tv:

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU