13.11.2019

Mario Kvesic erfolgreich operiert

Verletzung in der Leistengegend diagnostiziert

Am heutigen Mittwoch, 13.11.2019, ist Mittelfeldspieler Mario Kvesic erfolgreich an der Leiste operiert worden. Zuletzt war der Spieler des 1. FC Magdeburg mit Fußproblemen über mehrere Wochen ausgefallen und befand sich auf dem Wege der Besserung.

Aufgrund auftretender Probleme und nach weiteren Untersuchungen wurde eine Verletzung in der Leistengegend diagnostiziert. Kvesic wurde am heutigen Mittwoch erfolgreich in Cottbus durch Dr. Andreas Koch (Facharzt für Chirurgie) operiert und wird dem Drittliga-Team somit weitere Wochen fehlen.

Der 1. FC Magdeburg wünscht Mario Kvesic eine schnelle und vollumfängliche Genesung. Der 27-Jährige wird voraussichtlich zur Rückrundenvorbereitung zur Mannschaft stoßen.

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU