01.04.2021

Pressekonferenz vor Ingolstadt

Digitale Pressekonferenz mit Cheftrainer Christian Titz

Nach der Länderspielpause tritt der 1. FC Magdeburg am kommenden Osterwochenende zur zweiten Heimpartie in Folge an. Gegner am 30. Spieltag der der 3. Liga 2020/2021 wird der FC Ingolstadt 04 sein. Am heutigen Donnerstag, 01.04.2021, wurde die offizielle Pressekonferenz vor dem Spiel mit FCM-Cheftrainer Christian Titz durchgeführt. Im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz beantwortete der Coach an seinem heutigen 50. Geburtstag die Fragen der zugeschalteten Pressevertreter. Personell muss Cheftrainer Christian Titz weiterhin auf Dustin Bomheuer und Maximilian Franzke verzichten, welche sich im Aufbautraining befinden. Außerdem fällt Jürgen Gjasula bis auf Weiteres mit einem Meniskusriss aus.

„Ingolstadt steht defensiv sehr kompakt, auch ein Stück tiefer. Sie halten die Kette und haben ein gutes Umschaltspiel. Es ist eine ordentliche Qualität, die die Truppe drin hat. Wenn man Ingolstadt den Raum lässt, können sie auch gut kombinieren. Darauf haben wir uns eingestellt“, sagt Cheftrainer Christian Titz vor der Begegnung mit dem aktuellen Tabellendritten.

 

Das Aufeinandertreffen mit den „Schanzern“ wird am Samstag, 03.04.2021, in der MDCC-Arena Magdeburg stattfinden, Anstoß ist um 14 Uhr.

Die Pressekonferenz in voller Länge befindet sich auf FCM-tv:

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU