07.02.2020

Spieltaginformation vor Meppen-Heimspiel

1. FC Magdeburg gegen SV Meppen in der MDCC-Arena

23. Spieltag in der 3. Liga 2019/2020, der 1. FC Magdeburg begrüßt am morgigen Samstag, 08.02.2020, den SV Meppen zum Heimspiel. Der Anstoß in der MDCC-Arena Magdeburg erfolgt um 14:00 Uhr, wenn die Partie unter Leitung von Schiedsrichter Oliver Lossius mit seinen Assistenten Steven Greif und Matthias Lämmchen. Die Spieltaginformation im Überblick:

Sportliche Ausgangslage
Der SV Meppen ist trotz zweier guter Partien mit leeren Händen in das Jahr 2020 gestartet. Zwei Heimspiele hat die Elf von Christian Neidhart absolviert, beide Spiele gingen verloren. So setzte es zum Auftakt eine 0:1-Niederlage gegen den SV Waldhof Mannheim, vergangene Woche verlor man gegen den Chemnitzer FC mit 1:2. Entsprechend hoch ist die Motivation, in Magdeburg etwas Zählbares einzusammeln. Verzichten müssen die Emsländer dabei auf den Ex-Magdeburger Steffen Puttkammer, der aufgrund seiner fünften Gelben Karte gesperrt ist.
Der 1. FC Magdeburg konnte im vergangenen Auswärtsspiel einen wichtigen Punkt beim SV Waldhof Mannheim erringen. In der Nachspielzeit glich Angriffsspieler Sören Bertram zum 1:1 aus und belohnte die Elf von Claus-Dieter Wollitz für großen Aufwand. „Meppen ist eine gefährliche Mannschaft mit guten Offensivspielern, sie sind unglücklich in das Jahr gestartet“, so der Cheftrainer vor der Partie.

Einlass / Informationen zur MDCC-Arena
Am morgigen Spieltag öffnen die Stadiontore der MDCC-Arena zwei Stunden vor Spielbeginn, um 12:00 Uhr, wenn auch die Tageskassen öffnen. An der Hauptkasse West steht der Infopoint ab 11:00 Uhr zur Verfügung, welcher wie gewohnt als Service für alle Spieltagsbesucher eingerichtet wird. Der Zutritt zur MDCC-Arena ist für alle Fans nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich. Möglichkeiten zur Abgabe von größeren Taschen und Rucksäcken, die eine Größe von 25x25x25 Zentimeter überschreiten, bestehen an der MDCC-Arena.

Der Zutritt zu den einzelnen Blöcken erfolgt unter Vorlage der gültigen Tages- oder Dauerkarte für den entsprechenden Block und ist auch weiterhin nur über die folgenden Eingänge an der MDCC-Arena möglich:

Eingang Nord 1      Block 1-7
Eingang Nord 2      Block 1-7
Eingang Ost           Block 8-13
Eingang Süd           Block 16-18
Eingang West         Block 19-24
Eingang Gäste        Block 14-15

 

Besonderheiten
Nutzungsfreigabe Block 7
Die Umbaumaßnahmen an den Tribünen der MDCC-Arena sind beendet – die Nordtribüne steht vollumfänglich zur Nutzung zur Verfügung. Auf der Nordtribüne gilt für alle Tages- und Dauerkartenbesitzer der Blöcke 1 bis 7 eine freie Platzwahl. Sämtliche Umbaukarten verlieren somit ihre Gültigkeit. Der 1. FC Magdeburg wird zu seinen Heimspielen grundsätzlich rund 28.000 Zuschauer zulassen, abhängig von der Sicherheitseinstufung des jeweiligen Spiels.

Grundsätzliche Aufhebung der Sektorentrennung im Umlauf Heimbereiche 
Seit dem vergangenen Heimspiel gegen den FSV Zwickau wird die Sektorentrennung im Umlauf der MDCC-Arena grundsätzlich aufgehoben. Aufgrund der abgeschlossenen Umbaumaßnahmen und der damit einhergehenden Kapazitätserhöhung können sich Fans des 1. FC Magdeburg ab sofort wieder im äußeren Umlauf der Heimbereiche frei bewegen. Der 1. FC Magdeburg weist darauf hin, dass die Sektorentrennung bei Heimpartien mit großer Zuschauerauslastung bzw. Spielen mit erhöhter Sicherheitseinstufung zum Einsatz kommen kann.

Tickets

Für die Partie gegen SV Meppen sind über 15.000 Eintrittskarten vergeben. An allen Tageskassen der MDCC-Arena (siehe Logos in der beigefügten Skizze) besteht die Möglichkeit, Eintrittskarten zu erwerben und ermäßigte Eintrittskarten in Vollzahlerkarten aufwerten zu lassen.

Stadion_fcm_2019_reduziert

Ebenfalls erhältlich sind hier Schoßplatzkarten für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren, mit der die jüngsten Fans Zugang zur MDCC-Arena erhalten. Die Kinder nehmen dann auf dem Schoß des Erwachsenen platz. Diese Karten sind spieltagsbezogen am jeweiligen Heimspieltag an der Tageskasse oder im Vorverkauf im Volksstimme Service Center und im „FCMtotal – Der Fanladen“ in der Otto-von-Guericke-Straße 88 in Magdeburg erhältlich.
Erhältlich sind die Eintrittskarten für diese Partie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Online-Ticketshop unter www.1fcm.de/tickets.  Eine Liste der Vorverkaufsstellen findet sich unter folgendem Link: https://1.fc-magdeburg.de/tickets/vorverkaufsstellen

Anreise
Der Verein empfiehlt allen Stadionbesuchern und Fans eine rechtzeitige Anreise zur MDCC-Arena, dabei ist die Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel ratsam und wird allen Fans empfohlen. Wie gewohnt gelten alle Eintrittskarten als Fahrausweis im Netz der Magdeburger Verkehrsbetriebe von drei Stunden vor bis drei Stunden nach dem Spiel. An der MDCC-Arena stehen seitens der Stadionbetreibergesellschaft (MVGM) Parkmöglichkeiten für anreisende PKW zur Verfügung.

Gästefans
Eine Information der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord zur Anreise findet sich unter folgendem Link: https://1.fc-magdeburg.de/downloads/spiel-infos/1288-FCM-Gaesteinfo.pdf

Spieltagpräsentator
Die Partie des 23. Spieltages in der MDCC-Arena wird von der Volksbank Magdeburg eG, dem Wirtschaftspartner  des 1. FC Magdeburg, präsentiert. Volksbank Magdeburg. „Typisch genossenschaftliche Idee. Einer für alle, alle für einen.“ 

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU