06.07.2020

Sportliche Weichen für Saison 2020/21 gestellt

1. FC Magdeburg stellt sportliche Weichen für die Saison 2020/2021

Nach Beendigung der Saison 2019/2020 stellt der 1. FC Magdeburg sportlich die Weichen für die neue Saison in der 3. Liga. So wird der Kader des 1. FC Magdeburg für die kommende Spielzeit eine Veränderung erleben.

Mit Alexander Brunst, Björn Rother, Thore Jacobsen, Marcel Costly, Mario Kvesic, Rico Preißinger, Manfred Osei Kwadwo und Charles-Elie Laprevotte verlassen den 1. FC Magdeburg acht Spieler zum Ende dieser Saison. Die ausgeliehenen Spieler Pascal Schmedemann und Marvin Temp (beide  zum VfB Germania Halberstadt verliehen) werden voraussichtlich nicht zurück kehren. Weiterhin wird Dirk Keller (Reha- und Athletiktrainer) den Trainerstab auf eigenen Wunsch verlassen und sich einer neuen Herausforderung widmen.

„Der 1. FC Magdeburg bedankt sich ausdrücklich bei allen Akteuren für ihr Engagement und ihren Einsatz und wünscht alles erdenklich Gute für die weitere Zukunft bei maximaler Gesundheit“, so Geschäftsführer Mario Kallnik.


Die folgenden Spieler aus dem aktuellen Kader gehören ab der neuen Saison 2020/2021 der Mannschaft des 1. FC Magdeburg an:

Dominik Ernst, Dustin Bomheuer, Brian Koglin, Tobias Müller, Anthony Roczen, Jürgen Gjasula, Christian Beck, Morten Behrens, Daniel Steininger, Sirlord Conteh, Leon Bell Bell, Sören Bertram, und Philipp Harant.

Weiterhin stoßen die U19-Akteure Julian Weigel und Tom Schlitter in den Profi-Kader. In den kommenden Tagen werden die Gespräche mit Spielern in noch ungeklärten Vertragsverhältnissen fortgesetzt.

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU