07.05.2021

„Wollen die Liga bestmöglich abschließen“

Digitale Pressekonferenz vor Heimspiel gegen MSV Duisburg

Nachdem sich der 1. FC Magdeburg unter der Woche in Saarbrücken vorzeitig den Klassenerhalt in Liga 3 sichern konnte, wartet drei Tage später das nächste Spiel auf die Titz-Elf. Zum 36. Spieltag der 3. Liga 2020/2021 gastiert der MSV Duisburg an der Elbe. Am heutigen Freitag, 07.05.2021, wurde die offizielle Pressekonferenz vor dem Spiel mit FCM-Cheftrainer Christian Titz durchgeführt. Er beantwortete die Fragen der zugeschalteten Journalisten.

Personell bleibt es bei bekannten Ausfällen: Dustin Bomheuer (Aufbautraining), Maximilian Franzke (teilintegriert ins Mannschaftstraining), Jürgen Gjasula (Meniskusriss), Philipp Harant (Innenbandanriss), Korbinian Burger (Einriss Schienbeinköpfchen), Sebastian Jakubiak (Achillessehnenriss), Saliou Sané (Infekt) und Raphael Obermair (Rote Karte in Meppen, 2 von 3 Spielen abgesessen) können im Heimspiel nicht mitwirken.

„Nach der langen Rückreise aus Saarbrücken hatten wir den Jungs gestern freigegeben. Heute beginnt wieder der Alltag mit Abschlusstraining und Vorbereitung auf den MSV Duisburg“, sagt Cheftrainer Christian Titz vor dem Heimspiel gegen den ehemaligen Bundesligisten aus dem Ruhrgebiet.

Das Aufeinandertreffen mit den Zebras in der MDCC-Arena wird am Samstag, 08.05.2021, um 14 Uhr angepfiffen.

Die Pressekonferenz in voller Länge befindet sich auf FCM-tv:

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU