08.10.2021

Über 5.500 Schüler erhalten Freikarten 

Spieler & Verantwortliche übergeben Tickets an Schulen

Im Rahmen der Ticketaktion „FCM macht Schule“ stellt der 1. FC Magdeburg ein Freikartenkontingent für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen der Landeshauptstadt Magdeburg zur Verfügung. Nach der langen Zeit des Verzichts und anhaltendem „Homeschooling“ aufgrund der Corona-Pandemie möchte der FCM den Schülern der Elbestadt etwas zurückgeben. 

So werden zum anstehenden Heimspiel gegen den FC Viktoria Berlin am Samstag, 23. Oktober 2021, mehr als 5.500 Schüler aus 22 Schulen der Einladung folgen und die Mannschaft von Cheftrainer Christian Titz in der MDCC-Arena unterstützen.  

Zur Übergabe der Freikarten werden am Mittwoch, 13. Oktober 2021, zahlreiche Spieler, Verantwortliche und Mitarbeiter des 1. FC Magdeburg mehrere Schulen besuchen. 

„Wir freuen uns über das hohe Interesse und die große Resonanz der weiterführenden Schulen in Magdeburg, sodass wir dem Heimspiel in der MDCC-Arena mit großer Vorfreude entgegenfiebern“, sagte FCM-Geschäftsführer Mario Kallnik.

Der 1. FC Magdeburg bedankt sich bei allen teilnehmenden Schulen der Landeshauptstadt, wünscht allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß beim Stadionbesuch und freut sich auf eine großartige Kulisse im Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Berlin.

Humanas GmbH
SWM
eew energy from waste
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
Wernesgrüner
WOBAU