17.10.2021

AOMV und MV 1. FC Magdeburg

Am Sonntag, 17. Oktober 2021, fand in der MDCC-Arena unter Einhaltung der momentan geltenden Hygienebestimmungen eine Außerordentliche Mitgliederversammlung (AOMV) des 1. FC Magdeburg statt. Diese wurde durchgeführt, da Mitglieder im Vorfeld hierfür Unterschriften gesammelt hatten. Anwesend waren 368 Vereinsmitglieder, 364 davon stimmberechtigt. Insgesamt hat der Verein 9199 Mitglieder.

In der AOMV ging es wie im Vorfeld angekündigt vorwiegend um die sportliche Entwicklung von November 2018 bis Januar 2021.

In dem Austausch mit den anwesenden Mitgliedern, in dem der konstruktive Ansatz hervorgehoben wurde, äußerten sich von FCM-Seite Vertreter aus dem Aufsichtsrat und dem Präsidium sowie Geschäftsführer Mario Kallnik.

 

Ab 15:00 Uhr schloss sich die ordentliche Mitgliederversammlung des 1. FC Magdeburg aus dem Jahr 2020 an.

 

Mitgliederversammlung des 1. FC Magdeburg (2020): Mitglieder entlasten Aufsichtsrat

Insgesamt waren 162 Mitglieder (davon 156 stimmberechtigt) der derzeit 9.199 Mitglieder anwesend.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden die Rechenschaftsberichte für den 1. FC Magdeburg e.V. (durch das Präsidium) und für die Profiabteilung 1. FC Magdeburg Spielbetriebs GmbH (durch den Aufsichtsrat) abgelegt.

Anschließend legte der Ehrenrat des Vereins ebenfalls seinen Rechenschaftsbericht ab, es folgte der Bericht der Kassenprüfer.

Die anwesenden Mitglieder des 1. FC Magdeburg e.V. haben den Aufsichtsrat im Nachgang des Rechenschaftsberichts entlastet.

 

Foto: 1. FC Magdeburg / Norman Seidler

Humanas GmbH
SWM
Ultra Tendency International GmbH
eew energy from waste
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
Wernesgrüner
WOBAU