08.04.2020

Informationen zum Spendenaufruf

Mit der gedanklichen Reise nach Rotterdam haben Block U und FanRat e.V. des 1. FC Magdeburg eine Spendenaktion ins Leben gerufen, welche bei allen Clubfans großen Andrang findet. Im Rahmen der Aktion gibt es einige ergänzende Hinweise der Organisatoren wie folgt:

"Der Spendenaufruf für unseren 1. FC Magdeburg hat in den ersten 3 Tagen unsere Erwartungen vollends übertroffen. Dank Euch sind bereits über 2300 Eintrittskarten für das große Finale am 08.05.2020 im „De Kuip“ von Rotterdam vergeben worden und wir sind uns sicher, dass das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht ist.

Um die Spendenaktion weiter voran zu treiben, werden die ersten 4.000 Eintrittskarten per Zufallsprinzip sowohl von aktuellen Spielern der 1. Mannschaft als auch von einigen unserer großen 74er-Helden signiert. Mit 4.000 Clubfans zum großen Finale nach Rotterdam zu fahren ist gleichzeitig auch die erste Zielstellung, welche wir mit Eurer Hilfe erreichen wollen!


Anbei noch einige wichtige Informationen zur Aktion in Kurzform:

Der Versand der Eintrittskarten sowie optional der Zugfahrscheine oder Bordkarten erfolgt aus logistischen Gründen wahrscheinlich erst ab der 17. Kalenderwoche.

Ab sofort ist auch der Versand nach Österreich und in die Schweiz möglich. Für Anfragen zu individuellen Versandmodalitäten in andere Länder nutzt bitte die E-Mail-Adresse 8.mai@posteo.de

Wir werden in regelmäßigen Abständen mitteilen, mit wie vielen Clubfans die niederländischen Behörden rechnen müssen. Über einen Treffpunkt sowie den fiktiven Fanmarsch in Rotterdam werden wir in den nächsten Tagen informieren!

Eine Spendensumme werden wir nur einmalig nach Beendigung der Spendenaktion veröffentlichen, wenn wir alle Gebühren (PayPal, Bankgebühren) und Kosten (Druck, Versand) ordnungsgemäß abgezogen haben.

Seht bitte von Anfragen nach Postern oder Originaldateien ab. Wenn die Spendenaktion weiterhin so erfolgreich verläuft, werden wir sicherlich noch die eine oder andere Idee in die Wirklichkeit umsetzen. Auch dem Wunsch nach individuellen Signaturen oder Signaturen bestimmter Spieler können wir leider nicht nachkommen.

Weitere Anfragen, Ideen oder Anregungen könnt Ihr jederzeit an 8.mai@posteo.de schicken.


Wir freuen uns riesig, dass Ihr diese Spendenaktion so gut angenommen habt. Um zufrieden zu sein, ist es aber natürlich noch zu früh. In unserer Fanszene steckt großes Potential, also lasst es uns ausnutzen. Mobilisiert weiterhin in den sozialen Netzwerken und in Euren Fanclubs und bewerbt die Aktion! Das erste Ziel ist klar: 4.000 Clubfans im „De Kuip“!

ALLE AUF NACH ROTTERDAM! HOLEN WIR UNS DEN EUROPACUP – ZUM ZWEITEN MAL!"

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU