14.03.2019

„Kinder in Bewegung bringen und Spaß vermitteln“

„Kinder in Bewegung bringen und Spaß vermitteln“ – 1. FC Magdeburg unterstützt step-kickt!-Projekt der DFL Stiftung

In enger Kooperation mit der DFL Stiftung und der Cleven-Stiftung setzt sich der 1. FC Magdeburg im Rahmen des Bewegungsprojekts „step kickt!“ für Kinder und Jugendliche ein und möchte diese unterstützen. Schüler und Schülerinnen sollen somit zu mehr Bewegung und einer gesünderen Ernährung motiviert werden. Als Partnerschulen konnte der Zweitligist aus der Landeshauptstadt die Grundschule am Glacis, Grundschule am Umfassungsweg und die Schule am Wasserfall in Magdeburg gewinnen.

„Bewegung und eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung sind für Kinder enorm wichtig. Mit ‚step kickt!‘ wollen wir erreichen, dass Kinder ihren Idolen beim Sport nicht nur zuschauen, sondern sich auch selbst bewegen und gut ernähren“, sagt Stefan Kiefer, Vorstandsvorsitzender der DFL Stiftung. 

Bei „step kickt!“ erhalten die Dritt- und Viertklässler Schrittzähler. Im Klassenverbund sammeln die Kinder Schritte und messen sich mit den anderen Klassen und Schulen der Projektstandorte. Zusätzlich vermitteln Ausflüge zu lokalen Lebensmittelerzeugern, Koch-Workshops mit Ernährungsberatern der Proficlubs und die Website www.step-kickt.de Wissen rund um eine gesunde Ernährung. Als Begleiter steht der erfahrene Kicker des 1. FC Magdeburg, Timo Perthel, für die Kids aus Magdeburg zur Verfügung und wird sie im Rahmen des Projekts zu mehr Sport und gesünderem Essen anspornen. Aus der Bundesliga nehmen FC Schalke 04 und Hannover 96 am Projekt teil.

„Das übergeordnete Ziel des step-kickt!-Projektes ist es, Kinder in Bewegung zu bringen und ihnen den Spaß daran zu vermitteln. Dank es interaktiven Ansatzes und den umfangreichen Zusatzangeboten waren wir sofort bereit, die Initiative im Magdeburger Raum mit umzusetzen. Der 1. FC Magdeburg bewegt die Menschen der Region, dies zeigen nun auch unsere Grundschüler. Wir freuen uns auf viele spannende Aktionen und wünschen unseren Partnerschulen viel Erfolg im Wettbewerb“, so Mario Kallnik, Geschäftsführer des 1. FC Magdeburg.

Weitere Informationen zur DFL Stiftung finden Sie unter www.dfl-stiftung.de. Der 1. FC Magdeburg wird über den weiteren Verlauf des „step-kickt!“-Projektes informieren.

Hintergrund:
Die DFL Stiftung setzt sich für eine aktivere und gesündere Lebensweise von Kindern ein. Gemeinsam mit der Cleven-Stiftung bietet sie das Projekt „step kickt!“ an. In enger Kooperation mit den Proficlubs Hannover 96, FC Schalke 04 und 1. FC Magdeburg werden Schülerinnen und Schüler zu mehr Bewegung und einer gesünderen Ernährung motiviert. Mit „step kickt!“ wirken DFL Stiftung und Cleven-Stiftung der wachsenden Inaktivität von Kindern entgegen. Nur jedes fünfte Mädchen und jeder dritte Junge zwischen sieben und zehn Jahren erreichen die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von mindestens 60 Minuten körperlicher Aktivität pro Tag. 

Foto: Thomas Schäfer (1. FC Magdeburg), Frau Stähr (Grundschule „Am Glacis“), Timo Perthel, Herr Schmidt (Grundschule am Umfassungsweg), Herr Hundt (Schule am Wasserfall), Florian Knappe (Agentur planero)

FAM
Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
Dr. Sporkenbach Baukonzept
eew energy from waste
EWU Thüringer
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU