09.03.2020

Landeshauptstadt Magdeburg untersagt Großveranstaltungen

DFB prüft Spielverlegung

Am heutigen Montag, 09.03.2020, haben die Landeshauptstadt Magdeburg und das zuständige Gesundheits- und Veterinäramt bekannt gegeben, dass ab sofort Konzerte, Sport- und andere Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besucher/-innen ausgesetzt sind. Die Festlegung gilt bis auf Weiteres, wie die Landeshauptstadt bekannt gibt und nimmt Bezug auf die aktuelle Ausbreitung des Corona-Virus.

Von dieser Festlegung betroffen ist auch das kommende Heimspiel des 1. FC Magdeburg gegen den 1. FC Kaiserslautern, welches für kommenden Samstag, 14.03.2020 (14:00 Uhr, MDCC-Arena) terminiert ist und für welches bereits über 19.000 Tickets vergeben sind.

Aktuell prüft der Deutsche Fußball-Bund (DFB) eine Spielverlegung. Der 1. FC Magdeburg wird über das weitere Vorgehen informieren.

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU