12.05.2021

Nachruf Achim Walter

Die FCM-Familie trauert um Hans-Joachim Walter, der am vergangenen Sonntag im Alter von 80 Jahren nach schwerer Krankheit verstarb. Der gebürtige Burger war in den sechziger Jahren eine der prägenden Spielerpersönlichkeiten unseres Vereins.

"Achim" Walter wurde am 23. Oktober 1940 in der damaligen Kreisstadt geboren und erlernte das Fußballspielen in seiner Heimatstadt bei den Verein BSG Lokomotive und BSG Einheit. 1960 wechselte er zum Oberligaaufsteiger SC Aufbau Magdeburg. Bereits im ersten Oberligaspiel der Magdeburger gegen den SC Empor Rostock kam der damals 19-Jährige als Außenstürmer zum Einsatz und avancierte auf Anhieb zum Stammspieler.

Achim-Walter-12000_Ol-Tor
Achim Walter erzielte das 12.000. Oberliga-Tor. Foto: Archiv 1. FCM

Bis 1970 bestritt er insgesamt 290 Pflichtspiele für unseren Verein und schoss 89 Tore. Seine größten Erfolge feierte er mit dem SC Aufbau bzw. 1. FC Magdeburg im FDGB-Pokal, den er mit seinen Mannschaftskollegen insgesamt dreimal gewinnen konnte. In seinen drei Endspielen konnte er sich insgesamt viermal in die Torschützenliste eintragen. Damit ist er gemeinsam mit dem Jenenser Peter Ducke Rekordhalter. Weitere Höhepunkte seiner fußballerischen Laufbahn waren der Führungstreffer im Europapokalspiel gegen West Ham United im März 1966 und der Wiederaufstieg in die DDR Oberliga 1967.

walter
Achim Walter im Rahmen der Feierlichkeiten zu 50 Jahre FDGB-Pokalsieg. Foto: Archiv 1. FCM

Einen weiteren Eintrag in die Geschichtsbücher des DDR-Fußballs gelang dem Mittelstürmer 1968, als er des 12.000 Tor in der DDR-Oberliga schoss. Zu Auswahlehren kam er bei der DDR B-Nationalmannschaft (4x), der U-23-Nationalmannschaft (4x) und der DDR-Junioren Auswahl (11x). Seinen letzten Einsatz im FCM-Trikot bestritt er am 30.05.1970 bei einer 0-2 Auswärtsniederlage gegen Dynamo Dresden. Nach seiner sportlichen Laufbahn arbeitete er als Sportlehrer.

Seinen 80. Geburtstag feierte Hans-Joachim Walter im vergangenen Oktober im Kreis seiner Familie und alter Weggefährten. Die AG Vereinskultur weihte zu diesem Anlass eine Ehrentafel in der MDCC-Arena ein.

Der 1. FC Magdeburg möchte seiner Familie sein aufrichtiges und tief empfundenes Beileid aussprechen und wird das Andenken an Hans-Joachim Walter für immer in Ehren halten.

Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
eew energy from waste
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU