14.06.2022

Schwieriges Wochenende für das Traditionsteam

Sieg in Dolle, Niederlage in Westeregeln

Zwei Termine standen am vergangenen Wochenende für die Traditionsmannschaft des 1. FC Magdeburg auf dem Plan.

Der Start erfolgte am Freitagabend bei der SG Dolle, die zum 800-jähriges Bestehen ihres Ortes eingeladen hatten. Gespielt wurde auf Kleinfeld über zwei Mal 30 Minuten. Es war von Anfang an ein flottes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, dennoch gab es zu keiner Zeit Zweifel daran, wer hier als Sieger vom Platz gehen würde. Wenige Minuten vor dem Abpfiff verletzte sich der Magdeburger Rückhalt. Torhüter Christian Beer blieb beim Torabschlag im Rasen hängen, verletzte sich schwer am Bein und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Das Spiel wurde sofort beendet, der 9:3 Sieg der Blau-Weißen wurde zur Nebensache. "Wir sind mit unseren Gedanken bei Christian, wünschen ihm natürlich gute Besserung und eine schnelle Genesung. Die ganze Mannschaft hofft, dass er schnell wieder bei uns ist", so der sichtlich schockierte Magdeburger Trainer Jürgen Brennecke.

traditionsteam_beer
Christian Beer erlitt am Wochenende eine schwere Verletzung. Das gesamte Team wünscht ihm eine schnelle Genesung und hofft, dass er bald wieder mit allen gemeinsam auf dem Platz steht. Foto: Jeannette Heinrichs

Samstag gastierte das Traditionsteam bei SV Wacker Westeregeln. Das Spiel stand von Anfang an unter keinem besonders guten Stern, aufgrund der Verletzung des Vorabends. Hinzu kamen weitere verletzungsbedingte Ausfälle wichtiger Spieler wie Dirk Baumann und Dirk Hannemann. Und der Fakt, dass der Gegner mit einer relativ jungen und spielstarken Mannschaft antrat, machte die Sache nicht einfacher.

Der Spielverlauf war in der ersten Halbzeit ausgeglichen, gepaart mit mehr Ballbesitz für die Magdeburger. Die Gastgeber gingen zwei Mal in Führung, Uffrecht und Dieterichs glichen zum 2:2 Pausenstand aus.

Im zweiten Durchgang lagen die Vorteile auf Seiten der Gastgeber, die durch ihre schnellen Offensiven immer wieder zu Torabschlüssen kamen. Die Blau-Weißen wurden ein ums andere Mal überlaufen und kassierten am Ende sieben Gegentreffer. Zwei Mal Bengs und nochmal Dieterichs sorgten für den 5:7 Endstand.

traditionsteam_dolle
Dietmar Neubauer (Zweiter von rechts) aus Loitsche bedankt sich bei der Traditionsmannschaft für ihr großes soziales Engagement. Foto: Frank Helmke

Bei allen widrigen Umständen suchte der Magdeburger Coach keine Ausreden. "Wir haben heute schlecht gespielt und wissen das wir es viel besser können" so Jürgen Brennecke nach der Partie.

Diesen Freitag steht die Traditionsmannschaft wieder auf dem Platz. In einem Benefizspiel zugunsten krebskranker Kinder spielt die Elf in Magdeburg gegen Roter Stern.

 

 

Aufstellungen:

SG Dolle – 1. FCM:

Christian Beer, Rolf Döbbelin, René Thierau, Carsten Beyer, Christian Uffrecht, Stephan Schulz, Matthias Dieterichs, Timm Kreibich

 

SV Wacker Westeregeln – 1. FCM:

Holger Bahra, Rolf Döbbelin, Dirk Stahmann, René Thierau, Maik Zentrich, Heiko Bengs, Christian Uffrecht, Axel Tyll, Alexander Siemke, Matthias Dieterichs, Carsten Beyer, Dennis Fuchs, Matthias Hoppe

Chillybets
Hasseröder
Humanas GmbH
SWM
WOBAU
Dachbleche24
eew energy from waste
ETEON GROUP
LVM Versicherungen
MDCC
MHKW Rothensee
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
REWE Markt GmbH
Schrader Haus
SelectLine Software GmbH
SELECTRIC Telekommunikations- und Sicherheitssysteme GmbH
Uhlsport
Volksstimme
Weidemann-Gruppe GmbH