12.10.2021

Traditionself gewinnt Benefizturnier in Burgstall

Die Traditionsmannschaft des 1. FC Magdeburg ging als ungeschlagener Sieger aus dem Benefizturnier des SV Heide Burgstall hervor, welches am vergangenen Wochenende ausgetragen wurde. Die Gastgeber des SV Heide hatten das Kleinfeldturnier geplant, um der einjährigen Helene aus Burgstall, die an Blutkrebs erkrankt ist, zu helfen einen Stammzellenspender zu finden. Das geplante Fußball-Event wurde durch die Hilfsangebote vieler weiterer Sponsoren und Unterstützer zu einer gelungenen großen Veranstaltung.

burgstall_dieterichs
Matthias Dieterichs (re.) erzielte sechs Treffer für den 1. FCM. Foto: Frank Helmke

 

Die sofortige Unterstützung hatte auch die Traditionsmannschaft des 1. FC Magdeburg um Chef Jürgen Brennecke zugesagt. So kickten die Blau-Weißen zusammen mit den Gastgebern sowie drei weiteren Teams für die kleine Helene und trugen mit zum Rekordergebnis von 134 Typisierungen, unter denen sich auch Spieler des Traditionsteams befanden, bei. Die Magdeburger hatten zudem noch etliche ehemalige Spieler mitgebracht, die abseits des sportlichen Geschehens für ihre Fans zur Verfügung standen. So konnten Wolfgang Seguin, Siegmund Mewes, Joachim Streich, Dirk Stahmann und Rolf Döbbelin viele Autogramm- und Fotowünsche der über 600 Besucher erfüllen.

 

Sportlich gab es viele schöne Tore zu sehen. Die Magdeburger gewannen ihr Auftaktspiel gegen die Gastgeber vom SV Heide Burgstall mit 2:1 durch Treffer von Kreibich und Dieterichs. In der zweiten Partie wurde der SV Angern Rogätz mit 3:0 geschlagen (Dieterichs (2), Kreibich).

Die Mannschaft von Germania Tangerhütte war dritter Tagesgegner. Auch in dieser Partie waren die Landeshauptstädter erfolgreich. Matthias Dieterichs schoss den 1:0 Siegtreffer.

burgstall_pokal-fuchs
Dennis Fuchs (li.) nimmt den Sieger-Pokal entgegen. Foto: Frank Helmke

Im abschließenden vierten Spiel hieß der Gegner SG Freundschaft Schernebeck. Am Ende stand ein 3:0 Erfolg zu Buche. Timm Kreibich sowie wiederum Dieterichs mit seinen Treffern fünf und sechs sorgten für den Sieg des ungeschlagenen Turniersiegers.

 

1. FC Magdeburg:

Christian Beer, Carsten Beyer, Christian Uffrecht, René Thierau, Dirk Baumann, Timm Kreibich, Matthias Dieterichs, Dennis Fuchs

 

Turnierverlauf:

SV Heide Burgstall - 1.FC Magdeburg 1:2

Freundschaft Schernebeck - Germania Tangerhütte 0:3

1.FC Magdeburg - SV Angern Rogätz 3:0

Germania Tangerhütte - SV Heide Burgstall 1:0

SV Angern Rogätz - Freundschaft Schernebeck 1:1

1.FC Magdeburg - Germania Tangerhütte 1: 0

SV Angern Rogätz - SV Heide Burgstall 2:0

Freundschaft Schernebeck - 1.FC Magdeburg 0:3

Germania Tangerhütte - SV Angern Rogätz 1:0

SV Heide Burgstall - Freundschaft Schernebeck 2:2

Abschlusstabelle:

  1. 1. FC Magdeburg 12  9:1
  2. Germania Tangerhütte  9   5:1
  3. Angern Rogätz  4   3:5
  4. Freundschaft Schernebeck  2   3:9
  5. Heide Burgstall  1   3:7

 

Humanas GmbH
SWM
eew energy from waste
GETEC
LVM Versicherungen
MDCC
MN Beteiligungs- und Verwaltungesgesellschaft
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
Wernesgrüner
WOBAU