clubSale

clubSale – Der offizielle Zweitmarkt für Tickets

Zur kommenden Saison wird der 1. FC Magdeburg mit Clubsale eine neue Zweitmarktlösung anbieten, die Fansale als offizielle Ticketbörse des 1. FC Magdeburg ablösen wird. Mit Clubsale können Fans ihre Tickets zum Wiederverkauf direkt im Ticket-Onlineshop des Vereins unter www.1fcm.de/tickets anbieten – sicher und seriös.

Was ist Clubsale?

Clubsale ist die neue Zweitmarktlösung, die Fansale als offizielle Ticketbörse ablösen wird. Mit Clubsale kann man als Ticketinhaber sein Ticket zum Wiederverkauf direkt im Ticket-Onlineshop des Vereins anbieten – sicher und seriös. Die integrierte Lösung wickelt dabei im Hintergrund automatisch den Wiederverkaufsprozess ab. Als Dauer- oder Jahreskarteninhaber hat man zudem den Vorteil, sein Ticket nicht aus der Hand geben zu müssen. Die Erfolgsaussichten auf einen Weiterverkauf sind aufgrund der Nachfrage nach Tickets hoch:
Wer im Verhinderungsfall sein Ticket verkaufen möchte, nutzt bitte Clubsale und damit den offiziellen Zweimarkt des 1. FC Magdeburg. Weiterhin verboten bleiben Angebote von Tickets auf nicht autorisierten Online- und Ticketplattformen wie beispielsweise Viagogo, eBay oder eBay Kleinanzeigen.

Wie und Wann können Tickets zum Verkauf angeboten werden?

Wenn der exakte Spieltermin der Begegnung feststeht und der Tageskartenverkauf zu dem jeweiligen Spiel begonnen hat, können Tickets über Clubsale zum Verkauf angeboten werden.
Nach erfolgreicher Anmeldung erscheint im Bereich "Mein Konto" und dort unter "Zweitmarkt – Tickets weiterverkaufen" das entsprechende Ticket. Über einen Regler kann das Ticket für den Weiterverkauf freigegeben werden. Nach Eingabe der Bankdaten (IBAN) wird das Angebot veröffentlicht und die Karte anderen Fans als Tageskarte im Online-Ticketshop zum Kauf angeboten.

Ein Weiterverkauf ist bis einen Tag vor dem Spiel, 23:00 Uhr, möglich. Am Spieltag selbst ist ein Einstellen nicht mehr möglich.

Welche Tickets können zum Verkauf angeboten werden?

Grundsätzlich können sowohl Saisondauerkarten als auch Tageskarten über Clubsale verkauft werden. Tickets können nur dann zum Verkauf angeboten werden, wenn man sich mit den Zugangsdaten anmeldet, über die die Bestellung der Karte im Ticket-Onlineshop erfolgte. Ansonsten erscheint im Bereich "Mein Konto" unter Zweitmarkt kein Ticket, welches anderen Fans angeboten werden kann. Neben Online-Tickets können auch über die Ticket-Hotline bestellte Karten problemlos über Clubsale weiterverkauft werden.
Folgende Tickets können aktuell nicht über Clubsale angeboten werden:
- Tickets für den Gastbereich
- Tickets für Auswärtsspiele des 1. FC Magdeburg 
- Selbst über den Zweitmarkt erworbene Tickets
- VIP Tickets
- nicht personalisierte Tickets
- Stehplatzbereich Block 1 und Block 2 (aufgrund der Umbaumaßnahmen )

Wie erfährt man von einem erfolgreichen Verkauf seines Tickets?

Sobald das Ticket gekauft wurde, erhält man als Verkäufer eine Bestätigungs-E-Mail. Im Folgenden wird die Dauerkarte für das entsprechende Spiel gesperrt bzw. die Tageskarte ungültig.
Innerhalb von 14 Tagen wird dann der Verkaufserlös auf das angegebene Bankkonto überwiesen.
Kommt es zu keinem Verkauf, wird der Verkäufer rechtzeitig vor der Begegnung per E-Mail informiert. Das Ticket bleibt dann für den Spieltag gültig.


FAM
Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
Dr. Sporkenbach Baukonzept
eew energy from waste
EWU Thüringer
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU