Vereinskultur

Gründung der Arbeitsgemeinschaft „Vereinskultur des 1. FC Magdeburg“ zur Förderung des Vereinslebens

Mit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft „Vereinskultur des 1. FC Magdeburg“ setzen sich die Gremienvertreter das Ziel, die Bedeutung des Vereinslebens wieder stärker in den Mittelpunkt des gemeinschaftlichen Handelns zu stellen. Schwerpunktthemen sind dabei: Tradition, Mitglieder und Fanarbeit & Projekte.

Peter Fechner (Präsident 1. FC Magdeburg e.V.): „Die Gründung der Arbeitsgemeinschaft ist ein weiterer Schritt, die Einzigartigkeit unseres Vereins in seinen blau-weißen Farben zu untermauern. Gemeinsam mit allen Interessierten soll das Vereinsleben wieder gestärkt werden. Vereinskultur ist neben Vereinsstrategie und Vereinsstruktur die tragende Säule für eine aktive Gemeinschaft wie den 1. FC Magdeburg.“

Die Arbeitsgemeinschaft „Vereinskultur des 1. FC Magdeburg“ soll zukünftig die Grundlage dafür bilden, dass die Bedürfnisse der Anhängerschaft zum Wohl des Vereins stärker basisbezogen gefördert werden. Daher ist es wichtig, dass sich die AG wie folgt zusammensetzt: Vertreter der aktiven Fan- und Mitgliederszene, ehemalige verdienstvolle Spieler und Vereinsvertreter aus Präsidium, Aufsichtsrat, Ehrenrat und Hauptamt. Die Arbeitsgruppe wird in regelmäßigen Abständen tagen und ein Arbeitsprogramm aufstellen.

fechner

Peter Fechner
Präsident des 1. FC Magdeburg e.V.


FAM
Humanas GmbH
sunmaker
SWM
Wernesgrüner
Dr. Sporkenbach Baukonzept
eew energy from waste
EWU Thüringer
GETEC
Lotto Toto Sachsen-Anhalt
LVM Versicherungen
MDCC
MWG
radio SAW
Schrader Haus
Uhlsport
Volksstimme
WOBAU